Produktionsplanung von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Produktionsplanung“ von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger ist Bestandteil des Kurses „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einführung
  • Zeitliche Ablaufplanung
  • Produktionsprogrammplanung
  • Lineare Optimierung

Quiz zum Vortrag

  1. ...dass Gesamtdurchlaufzeit und maximale Kapazitätsauslastung schlecht in Einklang zu bringen sind.
  2. ...dass Verschwendung von Produktionsfaktoren im Ablauf nicht zu vermeiden ist.
  3. ...dass die Kosten mit zunehmender Kapazitätsauslastung ansteigen.
  4. ...dass der Gewinn kaum im Vorfeld abgeschätzt werden kann.
  1. Es stellt die zeitliche Abfolge von Produktionsschritten dar
  2. Es ermittelt Produktionsmittelknappheit
  3. Es hilft dabei die optimale Bestellmenge zu errechnen
  4. Es soll den Produktionsprozess effektiv gestalten
  1. Man teilt die Deckungsspanne des Produkts durch die Kapazitätsbeanspruchung des Produkts beim Engpass
  2. Man addiert die Deckungsspanne des Produkts mit der Kapazitätsbeanspruchung des Produkts beim Engpass
  3. Man bildet den Kehrwert aus Deckungsspanne des Produkts und der Kapazitätsbeanspruchung des Produkts beim Engpass
  4. Man teilt die maximale Kapazität durch die Deckungsspanne des Produkts
  1. Stückpreis minus variable Stückkosten
  2. Stückpreis minus fixe Kosten
  3. Gesamtumsatz dividiert durch Produktionsmenge
  4. Differenz zwischen Stückpreis und Grenzertrag
  1. ...positiv oder gleich Null sein.
  2. ...negativ oder positiv sein, aber niemals Null.
  3. ...kein bestimmtes Vorzeichen haben.
  4. ...negativ sein.

Dozent des Vortrages Produktionsplanung

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Rolf Stahlberger hat Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe und Hagen studiert. Er hat langjährige Erfahrung als Dozent und Mentor in Vor-Ort Seminaren sowie Webinaren. Schwerpunkte seiner Forschung liegen bei Operations Research und dem Wirtschaftsingenieurwesen.

Weitere Informationen unter www.mathepress.de und www.fernstudium-guide.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0