Mit VBA Tabellenblatt ansprechen von Sandra Seifert

(1)

video locked

Über den Vortrag

In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie auf Tabellenblätter zugreifen können. Sie lernen die drei verschiedenen Methoden kennen, wie ein Blatt korrekt angesprochen werden kann und außerdem, wie Tabellen gruppiert bearbeitet werden können. Es werden Vor- und Nachteile bestimmter Methoden angesprochen.

Der Vortrag „Mit VBA Tabellenblatt ansprechen“ von Sandra Seifert ist Bestandteil des Kurses „VBA Tutorial“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Möglichkeiten auf Arbeitsblätter zuzugreifen
  • Tabellen über Codename referenzieren
  • Tabellen über Tabellenname referenzieren
  • Tabellen über Index referenzieren
  • Mehrere Tabellen referenzieren
  • Mehrere Tabellen per Objektschleife abarbeiten

Quiz zum Vortrag

  1. Sie können es über den Namen in der Excel Oberfläche ansprechen, zum Beispiel "Worksheets("Tabelle1")".
  2. Sie können es über den Namen in der Excel Oberfläche ansprechen, zum Beispiel "Worksheets(Tabelle1)".
  3. Sie können es über den Codenamen ansprechen, zum Beispiel "Tabelle1".
  4. Sie können es über den Index ansprechen, zum Beispiel "Worksheets(1)".
  5. Sie können es über den Namen in der Excel Oberfläche ansprechen, zum Beispiel "Worksheets(1)".
  1. Der Codename kann nur in der Entwicklungsumgebung geändert werden, der Tabellenname selbst ist auch vom User über die Exceloberfläche änderbar.
  2. Es gibt keinen Unterschied, beide Namen sind immer gleich.
  3. Der Codename kann auch vom User in der Excel Oberfläche geändert werden, der Tabellenname ist nur in der Entwickleroberfläche änderbar.
  4. Der Codename ist unveränderlich, während der Tabellenname in der Entwickleroberfläche geändert werden kann.
  1. Die Tabellen werden von links nach rechts durchnummeriert - wird ein Blatt verschoben, ändert sich auch der Index.
  2. Der Index wird fortlaufend bei der Erstellung des Blattes vergeben und ändert sich danach nicht mehr.
  3. Die Tabellen werden von rechts nach links durchnummeriert - wird ein Blatt verschoben, ändert sich auch der Index.
  4. Die Tabellen werden von links nach rechts durchnummeriert - wird ein Blatt verschoben, bleibt der ursprüngliche Index aber erhalten.

Dozent des Vortrages Mit VBA Tabellenblatt ansprechen

 Sandra Seifert

Sandra Seifert

Sandra Seifert absolvierte zunächst zwei kaufmännische Berufsausbildungen zur Bankkauffrau und Steuerfachangestellten und war langjährig im Personalwesen und Personalcontrolling tätig. Ihr Interesse an Informatik und Programmierung vertiefte sie in einem berufsbegleitenden Fernstudium.

Sie spezialisierte sich auf den Bereich VB.Net Programmierung und ist seit 2011 als VBA-Entwicklerin und Dozentin bei Held-Office tätig. Das Unternehmen entwickelt individuelle Software-Lösungen auf Basis von MS-Office Anwendersoftware. Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind Excel-, Access-, Word- und Outlook-VBA, Ribbon-Erstellung, Office-Erweiterungen mit VSTO und VB.Net, SQL und Datenbanklösungen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... der kann aber vom User verändert werden - Worksheets („Tabelle 1“). Über den Index - der kann durch einfaches Verschieben ebenfalls vom ...

... Die aktive Arbeitsmappe wird über „ActiveWorkbook“ angesprochen. Bei der Arbeit mit mehreren Arbeitsmappen sollte wo immer möglich mit Objektvariablen gearbeitet und angesprochene Tabellenblätter inklusive ...

... BeforeDoubleClick, BeforeRightClick - wird beim Doppel- / Rechtsklicken ausgelöst bevor z. B. das Kontextmenü aufgerufen wird. Change - wird ausgelöscht, ...

... Speichern vor bzw. nach dem tatsächlichen Speichern. BeforePrint: Beim Drucken vor dem Start des Drucks. NewSheet: Beim Einfügen eines ...