VBA Events von Arbeitsblättern von Sandra Seifert

(1)

video locked

Über den Vortrag

Sie lernen die wichtigsten Ereignisse von Tabellenblättern kennen und nutzen diese in praktischen Beispielen. Sie lernen, wie Sie in bestimmten Zellen nur bestimmte Eingaben zulassen, wie Sie beim Aktivieren eines Tabellenblattes eine bestimmte Zelle ansteuern, Wie Sie das Kontextmenü für bestimmte Bereiche gezielt ausschalten, und beim Verlassen eines Blattes prüfen, ob alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden. Außerdem werden Sie einen Zeilenmarkierer programmieren.

Der Vortrag „VBA Events von Arbeitsblättern“ von Sandra Seifert ist Bestandteil des Kurses „VBA Tutorial“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Was sind Ereignisse?
  • Wichtige Ereignisse von Tabellenblättern
  • Ereignisse in Excel erstellen
  • Eingaben in Zellen überwachen
  • Aktivieren der ersten Eingabezelle
  • Pflichtfelder prüfen
  • Kontextmenü abschalten
  • Zeilenmarkierung erstellen

Quiz zum Vortrag

  1. Für die Arbeitsmappe.
  2. Für Diagramme.
  3. Für alle Tabellenblätter.
  4. Für Grafiken.
  1. Das Ereignis: BeforeDelete.
  2. Das Ereignis: SelectionChange.
  3. Das Ereignis: BeforeRightClick.
  4. Das Ereignis: BevorDoubleClick.
  1. Das Ereignis: Workbook_Open.
  2. Das Ereignis: Worksheet_SelectionChange.
  3. Das Ereignis: Workbook_SheetActivate.
  4. Das Ereignis: Worksheet_Change.
  1. Das Ereignis "Change" wird ausgelöst, wenn sich ein Arbeitsblatt verändert - beispielsweise ein Zellwert.
  2. Das Ereignis "Activate" wird ausgelöst beim Aktivieren eines Arbeitsblattes.
  3. Das Ereignis "SelectionChange" wird ausgelöst, wenn eine andere Zelle oder ein anderes Objekt ausgewählt wird.
  4. Das Ereignis "BeforRightClick" wird ausgelöst beim Rechtsklicken, nachdem beispielsweise das Kontextmenü aufgerufen wird.

Dozent des Vortrages VBA Events von Arbeitsblättern

 Sandra Seifert

Sandra Seifert

Sandra Seifert absolvierte zunächst zwei kaufmännische Berufsausbildungen zur Bankkauffrau und Steuerfachangestellten und war langjährig im Personalwesen und Personalcontrolling tätig. Ihr Interesse an Informatik und Programmierung vertiefte sie in einem berufsbegleitenden Fernstudium.

Sie spezialisierte sich auf den Bereich VB.Net Programmierung und ist seit 2011 als VBA-Entwicklerin und Dozentin bei Held-Office tätig. Das Unternehmen entwickelt individuelle Software-Lösungen auf Basis von MS-Office Anwendersoftware. Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind Excel-, Access-, Word- und Outlook-VBA, Ribbon-Erstellung, Office-Erweiterungen mit VSTO und VB.Net, SQL und Datenbanklösungen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0