VBA Datentypen von Sandra Seifert

(1)

video locked

Über den Vortrag

Sie lernen die verschiedenen Datentypen in VBA kennen. Den Datentyp Date für Datumswerte schauen wir uns dabei etwas genauer an. Außerdem beschäftigen wir uns mit impliziter und expliziter Typkonvertierung und Typumwandlungsfunktionen.

Der Vortrag „VBA Datentypen“ von Sandra Seifert ist Bestandteil des Kurses „VBA Tutorial“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Überblick über die Datentypen
  • Deklarieren von Variablen mit Datentyp
  • Implizite Typumwandlung - Rechnen mit Texten
  • Besonderheiten des Datentyps Date
  • Explizite Typkonvertierung, Typumwandlungs-Funktionen

Quiz zum Vortrag

  1. Den Typ "Single".
  2. Den Typ "Double".
  3. Den Typ "Long".
  4. Den Typ "Integer".
  1. Der Datentyp "Variant".
  2. Der Datentyp "Boolean".
  3. Der Datentyp "Integer".
  4. Der Datentyp "String".
  1. Mit "Format".
  2. Mit "ToString".
  3. Mit "Text".
  4. Mit "Wert".
  1. Durch Umwandlung mit der Funktion CDate().
  2. Durch Multiplikation mit 24.
  3. Durch Anwendung der Funktion "Format"
  4. Durch Umwandlung mit der Funktion CString().

Dozent des Vortrages VBA Datentypen

 Sandra Seifert

Sandra Seifert

Sandra Seifert absolvierte zunächst zwei kaufmännische Berufsausbildungen zur Bankkauffrau und Steuerfachangestellten und war langjährig im Personalwesen und Personalcontrolling tätig. Ihr Interesse an Informatik und Programmierung vertiefte sie in einem berufsbegleitenden Fernstudium.

Sie spezialisierte sich auf den Bereich VB.Net Programmierung und ist seit 2011 als VBA-Entwicklerin und Dozentin bei Held-Office tätig. Das Unternehmen entwickelt individuelle Software-Lösungen auf Basis von MS-Office Anwendersoftware. Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind Excel-, Access-, Word- und Outlook-VBA, Ribbon-Erstellung, Office-Erweiterungen mit VSTO und VB.Net, SQL und Datenbanklösungen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... -32.768 bis +32.767. Meist Zählvariable für Schleifen long ca. -2,1 Milliarden bis +2,1 Milliarden. Für größere Ganzzahlen, als Zähler für Zeilen bei den neuen Dateiformaten Single ca. -1038 bis ca. +1038. Gleitkommazahlen Double ca. ...

... auch noch „global“ statt „public“ verwendet), aber auch von Excel aus aufrufbar. Option private Module für komplette Module: Die enthaltenen (nicht privat deklarierten) Prozeduren sind in anderen Modulen des ...