Python: Ein- und Ausgabe von Dr. Mike Müller

(1)

video locked

Über den Vortrag

Programme verarbeiten Daten, die auf verschiedene Weisen in das Programm hinein und heraus gelangen können. Sie lernen wie Sie eine interaktive Nutzereingabe und die Übernahme und Auswertung von Kommandozeilenargumenten programmieren. Sie legen mit Python Dateien an, schreiben Daten hinein und lesen diese Daten später wieder aus den zwischenzeitlich geschlossenen Dateien aus. Sie erfahren welche Methoden zum Lesen und Schreiben von Dateien existieren und wie Sie mit Hilfe der with-Anweisung Dateien automatisch schließen lassen können. Sie nutzen das Modul pickle, um Python-Datenstrukturen zu serialisieren und in Dateien abzulegen.

Der Vortrag „Python: Ein- und Ausgabe“ von Dr. Mike Müller ist Bestandteil des Kurses „Python Tutorial“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Eingabe mit input
  • Kommandozeilenargumente
  • Dateien schreiben und lesen
  • Das pickle-Modul

Quiz zum Vortrag

  1. „text = input('Bitte geben Sie einen Text ein: ')“
  2. prompt = 'Bitte geben Sie einen Text ein: ' text = input(prompt)
  3. „text = raw_input('Bitte geben Sie einen Text ein: ')“
  1. import sys sys.argv
  2. import os os.argv
  3. import sys sys:argv
  4. import sys argv
  5. import argv argv.argv
  1. „fobj = open('dateiname', 'w')“
  2. „fobj = open('dateiname', 'wt')“
  3. „fobj = open('dateiname', 'wb')“
  4. „open('dateiname', 'w') as fobj“
  5. „fobj = open('dateiname')“
  1. „datei_inhalt = fobj.read()“
  2. „datei_inhalt = read(fobj)“
  3. „datei_inhalt = input(fobj)“
  4. „datei_inhalt = fobj.input()“
  5. „datei_inhalt = open(fobj).read()“
  1. for line in fobj:     # bearbeiten der Zeile hier
  2. for line in fobj.read():     # bearbeiten der Zeile hier
  3. for line in fobj.readline():     # bearbeiten der Zeile hier
  4. for line in open(fobj):     # bearbeiten der Zeile hier
  5. for line in fobj.tell(0):     # bearbeiten der Zeile hier
  1. with open('dateiname') as fobj:     # hier mit der geöffneten Datei „fobj“ arbeiten
  2. with open('dateiname'):     # hier mit der geöffneten Datei „fobj“ arbeiten
  3. open('dateiname') as fobj:     # hier mit der geöffneten Datei „fobj“ arbeiten
  4. try:     fobj = open('dateiname')     # hier mit der geöffneten Datei „fobj“ arbeiten except:     fobj.close()
  5. fobj = open('dateiname'):     # hier mit der geöffneten Datei „fobj“ arbeiten
  1. Serialisieren und Deserialisieren von Python-Datenstrukturen
  2. Speichern von serialisierten Python-Datenstrukturen in Dateien
  3. Komprimieren von Python-Datenstrukturen
  4. Beschleunigen von Python-Datenstrukturen
  5. Instanziieren von Python-Datenstrukturen

Dozent des Vortrages Python: Ein- und Ausgabe

Dr. Mike Müller

Dr. Mike Müller

Dr. Mike Müller lernte die Programmiersprache Python im Jahr 1999 während seiner Tätigkeit an einem Forschungsinstitut kennen und nutzt sie seitdem bevorzugt. Er gab im Jahr 2004 seinen ersten Python-Kurs und ist seit 2006 Trainer der Python Academy und seit 2010 Geschäftsführer des Unternehmens. Dr. Mike Müller hat Python tausenden Kursteilnehmern - Programmiereinsteigern genauso wie Experten in anderen Programmiersprachen - erfolgreich beigebracht. Seit vielen Jahren gibt er regelmäßig Tutorials auf der PyCon, der großen Python Konferenz in den USA.

Auch auf der EuroPython, PyCon DE, PyCon AsiaPacific, PyCon Polen und PyCon Irland war er bereits als Tutor und Dozent tätig. Über 100 Vorträge zu wissenschaftlichen und Python-Themen runden seine Vortragstätigkeit ab. Auch in der Python-Community ist Dr. Mike Müller aktiv. Er ist 1. Vorsitzender des Vorstands des Python Software Verband e.V. und Mitglied der Python Software Foundation. Er ist Chairman der EuroPython 2014 und leitete die PyCon DE 2011 und 2012, die ersten beiden PyCon Konferenzen in Deutschland. Weiterhin war er Chairman der Konferenzen EuroSciPy 2008 und 2009.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0