Programmübersicht und -konzept von Torsten Kieslich

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Programmübersicht und -konzept“ von Torsten Kieslich ist Bestandteil des Kurses „Lightroom für Einsteiger (Lr 4)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Oberfläche
  • Die Module
  • Fotos importieren
  • Stichworte vergeben und Metadaten beeinflussen
  • Das Entwickeln-Modul

Quiz zum Vortrag

  1. Ja, von links nach rechts
  2. Ja, von rechts nach links
  3. Ja, von oben nach unten
  4. Nein
  1. Ich klicke auf die Modulbezeichnungen in der Kopfzeile von Lightroom
  2. Ich nutze eine Tastenkombination, beispielsweise Alt+Strg+2
  3. Ich wähle das gewünschte Modul im Menü "Fenster" aus
  4. Ich wechsele in die linke Arbeitsspalte
  1. Ich wähle den passenden Ordner in der rechten Spalte des Importieren-Dialogs aus
  2. Ich lege die entsprechenden Ordner auf der Festplatte an
  3. Die Ordnerstruktur wird von Lightroom vorgegeben
  4. Die Fotos werden nach dem Zufallsprinzip auf der Festplatte verteilt
  1. Ja, über die Veröffentlichungsdienste in der Bibliothek
  2. Ja, ich muss die Fotos auf der Festplatte speichern und dann mit einem anderen Programm hochladen
  3. Ja, dazu muss ich das Web-Modul benutzen
  4. Nein, die Fotos bleiben ausschließlich in Lightroom
  1. Ich nutze die Ads-hoc-Entwicklung im Modul Blibliothek
  2. Das ist nur in der Kamera möglich
  3. Das ist nur im Entwickeln-Modul möglich
  4. Das ist nur in Photoshop möglich
  1. Nein, Lightroom speichert alle Arbeitsschritte automatisch
  2. Ja, unbedingt, sonst ist alles verloren
  3. Ja, dazu muss ich mein Foto auf die Festplatte kopieren
  4. Ja, weil die Änderungen direkt ins Bild geschrieben werden müssen

Dozent des Vortrages Programmübersicht und -konzept

 Torsten  Kieslich

Torsten Kieslich

Nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaften war Torsten Kieslich in leitender Position für große PR-Agenturen und in der Öffentlichkeitsarbeit von IT-Unternehmen wie Novell und Mitsubishi Electric tätig. Seit 2003 arbeitet er als freier Journalist und Fachbuchautor. Von 2011 bis 2012 war Torsten Kieslich Chefredakteur des Fotomagazins “Pictures“, für das er immer noch schreibt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages