Pivot Tabelle filtern und aktualisieren sowie PivotCharts erstellen von Helmut Schuster

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Pivot Tabelle filtern und aktualisieren sowie PivotCharts erstellen“ von Helmut Schuster ist Bestandteil des Kurses „Excel Tutorial: die Pivot Tabelle“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Filtern
  • Filtern in Basisdaten
  • Aktualisieren der Pivot Tabelle
  • Pivot Charts erstellen

Quiz zum Vortrag

  1. Der Berichtsfilter.
  2. Der Wertefilter.
  3. Der Filter im Zeilenbereich.
  4. Der Filter im Spaltenbereich.
  1. Weil der Anwender dann bestimmen kann, wann eine Aktualisierung ausgeführt werden soll.
  2. Weil der Anwender dann bestimmen kann, welche PivotTable aktualisiert werden soll.
  3. Weil Berichte sonst ungewollt verändert werden.
  4. Weil Excel die Auswirkungen der Änderungen dann nach mathematischen Regeln bewertet.
  1. Achsenfelder.
  2. Legendenfelder.
  3. Berichtsfilter.
  4. Werte.
  5. Spaltenbeschriftung.
  1. Wenn Sie Daten in einem Pivot Chart verändern, wird diese Veränderung nicht in die Pivot Tabelle übernommen.
  2. Wenn Sie Daten in einer Pivot Tabelle verändern, wird diese Veränderung auch in die Pivot Chart übernommen.
  3. Sie können ein Pivot Chart auch erst dann erstellen, wenn Sie bereits eine Pivot Tabelle erstellt haben.
  4. Sie können ein Pivot Chart direkt erstellen, auch wenn Sie noch keine Pivot Tabelle erstellt haben.

Dozent des Vortrages Pivot Tabelle filtern und aktualisieren sowie PivotCharts erstellen

 Helmut Schuster

Helmut Schuster

Helmut Schuster ist Diplom-Betriebswirt und arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Trainer und Berater für Microsoft Office im Bereich betriebswirtschaftliche Anwendungen. Seine Spezialgebiete sind Planung, Budgetierung, Prognosen und Analysen mit Microsoft Excel. Darüber hinaus hat er als Co-Autor zahlreiche IT-Fachbücher, u. a. „Excel 2016 – Das Handbuch“, veröffentlicht.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0