Keyframe Animation 2 von Steffen Haferkorn

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Keyframe Animation 2“ von Steffen Haferkorn ist Bestandteil des Kurses „Cinema 4D für Fortgeschrittene“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Zeiger der Uhr modellieren
  • Die Zeiger der Uhr mit Keyframes animieren
  • Vorhandene Keys in der Zeitleiste bearbeiten
  • Das Timing einer Keyframe-Animation mit F-Kurven anpassen

Quiz zum Vortrag

  1. Sie zeigt alle Keys aller animierten Objekte.
  2. Sie zeigt die Keys des aktuell ausgewählten Objektes.
  3. Sie zeigt die ausgewählten Keys.
  1. Durch Markieren aller Keys und Klicken und Ziehen der gelben Markierung oberhalb der Spuren.
  2. Durch Anklicken und ziehen jedes einzelnen Keys.
  3. Durch Setzen neuer und Löschen der bereits gesetzer Keys.
  4. Durch Markieren und Kopieren aller Keys und Einfügen an der neuen, durch den Zeitmarker definierten Position.
  1. Indem man die Navigations-Icons des Viewport, bei ausgewählter Kamera nutzt und je einen Key für die Ausgangs- und Endansicht setzt.
  2. Indem man die Objektachsen der Kamera bewegt sowie rotiert und je einen Key für die Ausgangs- und Endposition setzt.
  3. Durch Setzen eines Anfangs- und eines End-Keys und Anpassen der F-Kurven für die Kamera-Parameter Position und Rotation.
  4. Durch einfaches Bewegen der Kamera im Viewport.

Dozent des Vortrages Keyframe Animation 2

 Steffen Haferkorn

Steffen Haferkorn

Design ist seine Passion. Steffen Haferkorn absolvierte sein Design-Studium an der Hochschule Anhalt, an welcher er jetzt als Dozent tätig ist. Zudem arbeitet er bei Maxon für Cinema 4D als Tester/Qualitätskontrolle. Das macht ihn zum perfekten Ansprechpartner für dieses Programm. Darüber hinaus ist er selbstständig im Bereich 3D-Visualisierung sowie Print- und Webgestaltung tätig.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0