Excel 2013 – Absolute Bezüge, Formatierungen und Speichern von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Excel 2013 – Absolute Bezüge, Formatierungen und Speichern“ von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke ist Bestandteil des Kurses „Excel 2013“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Absolute Bezüge
  • Arbeitserleichterung
  • Speichern

Quiz zum Vortrag

  1. Den Cursor in oder an die Koordinatenangabe setzen und die Funktionstaste F4 drücken
  2. Den Cursor in oder an die Koordinatenangabe setzen und die Funktionstaste F7 drücken
  3. Den Cursor in oder an die Koordinatenangabe setzen und doppelt auf die relevante Zelle klicken
  4. Manuell ein $-Zeichen vor die Zeilen- und Spaltenangabe der betroffenen Zelle in die Formel einfügen
  1. B$3
  2. $B$3
  3. $B3
  4. B3$
  1. Für den markierten Tabellenbereich lassen sich mit einem Klick Diagramme, Tabellen, Formatierungen und Berechnungen erstellen
  2. Für den markierten Tabellenbereich lassen sich mit einem Klick statistische Auswertungen durchführen.
  3. Für den markierten Tabellenbereich lässt sich mit einem Klick eine Fehlersuche durchführen
  4. Für den markierten Tabellenbereich lässt sich mit einem Klick ein absoluter Bezug herstellen
  1. Sie können damit ältere Excel Dateien im xls-Format mit den Funktionen von Excel 2003 bearbeiten
  2. Neue Programmfeatures, die nicht mit dem älteren Dateityp kompatibel sind, werden deaktiviert
  3. Die Excel-Datei wird kompatibel für Apple- und Linux-Systeme gespeichert
  4. Ältere Excel-Dateien werden nur schreibgeschützt geöffnet
  1. Bei relativen Bezügen ändert sich der Bezugszelle wenn man die Formel in eine andere Zelle im Excel-Blatt kopiert oder verschiebt
  2. Ein absoluter Bezug bezieht sich auch nach Verschieben oder Kopieren der Formel auf dieselbe Zelle
  3. Bei einem absoluten Bezug bleibt der Inhalt der Bezugszelle immer gleich
  4. Nur bei relativen Bezügen kann sich der Inhalt der Bezugszelle ändern

Dozent des Vortrages Excel 2013 – Absolute Bezüge, Formatierungen und Speichern

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Hans-Jörg Munke, geboren 1966, lebt und arbeitet in Hamburg. Er hat sich nach dem Ingenieurstudium der Umwelttechnik und der anschließenden Weiterbildung zum Fachjournalisten der Technikvermittlung verschrieben. Sein vielseitiges Aufgabengebiet reicht vom Verfassen von Gebrauchsanweisungen, technischen Dokumentationen und PR-Materialien über seine Tätigkeit als freier Technikjournalist für die Publikumspresse bis zur Arbeit als IT-Dozent in der Erwachsenenbildung. Seit 2003 bildet die gemeinsam mit seiner Frau Karen Munke, Architektin und Architekturvermittlerin betriebene Agentur "arno65 – agentur für technik- und architekturvermittlung" den Rahmen für das breite Angebotsspektrum.

In seinen Seminaren legt Hans-Jörg Munke großen Wert auf die zielgruppengerechte, verständliche und praxisnahe Vermittlung der Inhalte. Grundlage dafür ist seine Erfahrung in der Projektarbeit der eigenen Agentur. Nach mittlerweile 15 Jahren Lehrtätigkeit blickt Hans-Jörg Munke auf mehr als 1.000 Lehrveranstaltungen mit über 10.000 Teilnehmen aller Qualifikationsstufen und viel positives Feedback zurück.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages