Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Grundlagen Bürgerliches Recht / Handels- und Gesellschaftsrecht

Von Rudolf Intat

(2)

Sie erhalten in diesem Kurs eine Zusammenfassung aller Schwerpunkte des bürgerlichen Rechts und des Handels- und Gesellschaftsrechts. Der Dozent Rudolf Intat bereitet Sie optimal auf die Anforderungen der Prüfung vor.

Für eine optimale Prüfungsvorbereitung stehen Ihnen Lernkontrollfragen und Kursmaterialien zum Download zur Verfügung.

Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Inhalte des Kurses:
  • Grundlagen der Rechtsordnung 
  • Schuldrecht und Sachenrecht 
  • Vertragsrecht Bürgerliches Recht 
  • Handels- und Gesellschaftsrecht 
  • Mahn- und Klageverfahren

Details

  • Enthaltene Vorträge: 11
  • Laufzeit: 10:09 h
  • Enthaltene Quizfragen: 60
  • Enthaltene Lernmaterialien: 12

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Grundlagen Bürgerliches Recht / Handels- und Gesellschaftsrecht

 Rudolf Intat

Rudolf Intat

Rudolf Intat ist Ihr Experte für die Themen Bürgerliches Recht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren. Rudolf Intat ist hauptberuflich als Dozent in Inhouse-Schulungen für Unternehmen sowie für Betriebsräte tätig. Des weiteren arbeitet Rudolf Intat in Fachanwaltslehrgängen für Arbeitsrecht, Steuerrecht, Sozialrecht und gewerblichen Rechtsschutz, sowie in Vorbereitungslehrgängen für Prüfungen der IHK, der HWK und den Steuerberaterkammern

Rezensionen

(2)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Trockenes Thema anschaulich dargestellt
von Janine F. am 29. Juni 2015 für Grundlagen Bürgerliches Recht / Handels- und Gesellschaftsrecht

Herr Intat versteht es, rechtliche Gegebenheiten - auf seine eigene Art - äußerst unterhaltsam darzustellen. Der Kurs bietet viel Information in kurzer Zeit. Mit den umfassenden Dokumenten (Skripten, Übersichten, Übungen, Verweise, etc.) kann man sich noch deutlich länger mit dem Thema beschäftigen. Die Video-Vorträge haben aber die richtige Länge, damit der Inhalt kurzweilig bliebt. Super Prüfungsvorbereitung!