Feedback von Marcus Schmidt

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Feedback“ von Marcus Schmidt ist Bestandteil des Kurses „Bilanzbuchhaltung (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“.


Quiz zum Vortrag

  1. Um eine offene Unternehmenskultur zu pflegen
  2. Damit sich Prozesse weiterentwickeln lassen
  3. Um mit positivem Feedback die Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken
  4. Um Fehler anderer für alle sichtbar zu machen
  1. Damit Mitarbeiter/Innen Gelegenheit haben, sich weiterzuentwickeln.
  2. Damit die Konkurrenz nichts von unserer neuesten Entwicklung mitbekommt.
  1. Möglichst viele konkrete Beispiele für die angesprochene Verhaltensweise vorher sammeln.
  2. Nach Möglichkeit immer auch positives Feedback geben.
  3. Nicht zu klar in den Aussage sein, um niemanden zu verletzen.
  4. Die Meinung der Mehrheit der Anwesenden zusammenzufassen.
  1. Aufmerksam zuhören und diese durch Blickkontakt meinem Gegenüber auch zeigen.
  2. Immer vorbereitet sein, so dass ich sofort meine eigene Sichtweise darlegen kann.
  3. Bei Unklarheiten lieber erste einmal abwarten, was als nächstes kommt.
  4. Dem Anderen erklären, wie gutes Feedback eigentlich geht.

Dozent des Vortrages Feedback

 Marcus Schmidt

Marcus Schmidt

Marcus Schmidt war nach einem internationalen Betriebswirtschaftsstudium knapp 15 Jahre als kaufmännische Führungskraft international in Wirtschaftsprüfung, Konzern und Mittelstand tätig. Dabei erwarb er außerdem die Qualifikation zum Englischen Wirtschaftsprüfer und verantwortete u.a. als kaufmännischer Leiter das Controlling, Rechnungswesen und die interne Steuerung einer Konzerndivision. 2012 machte Herr Schmidt sich nach einer Reihe von Fortbildungen im Bereich Coaching und Trainings selbstständig. Heute arbeitet er als Trainer für Führung, Selbstführung und Kommunikation sowie als Dozent für diverse Controlling-Themen an privaten Hochschulen sowie seit 2014 als Dozent der Steuerfachschule Dr. Endriss.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0