Beurteilung von ausgewählten Kennzahlen und Finanzierungsregeln von Helmut M. Weiland

Über den Vortrag

Der Vortrag „Beurteilung von ausgewählten Kennzahlen und Finanzierungsregeln“ von Helmut M. Weiland ist Bestandteil des Kurses „Bilanzbuchhaltung (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“.


Quiz zum Vortrag

  1. Die Bildung von Relationen nach dem ökonomischen Prinzip
  2. Einen möglichst hohen EURO-Betrag
  3. Den maximal erreichten Gewinn
  4. Welcher Geldbetrag dem Unternehmen zur Verfügung steht
  1. ... ein zu hoher Bestand an Bar- und Buchgeld totes Kapital bedeutet.
  2. ... die Rentabilität in allen Unternehmen das wichtigste Ziel darstellt.
  3. ... die Liquidität nur auf Basis der Einzahlungen berechnet wird.
  4. ... ein unrentables Unternehmen automatisch auch illiquide ist.
  1. ... das Fremdkapital die gleiche Höhe, maximal aber das doppelte des Eigenkapitals betragen sollte.
  2. ... der Verschuldungsgrad dasselbe Ergebnis errechnet wie die Fremdkapitalquote.
  3. ... die Fremdkapitalquote sich aus dem Quotient aus Fremd- und Eigenkapital errechnet.
  4. ... eine hohe Anlagenintensität von Vorteil ist, da die Kosten sehr gering sind.
  1. ... langfristiges Vermögen idealerweise mit langfristigen Kapital finanziert werden sollte.
  2. ... die goldene Finanzierungsregel nicht über 100 % liegen soll.
  3. ... das Anlagevermögen exakt so hoch wie das Eigenkaptal ist.
  4. ... der eiserne Bestand nicht mit Eigenkapital finanziert werden sollte.

Dozent des Vortrages Beurteilung von ausgewählten Kennzahlen und Finanzierungsregeln

 Helmut M. Weiland

Helmut M. Weiland

Dipl.-Kaufmann Helmut M. Weiland ist Ihr Experte für die Themen Finanzmanagement und Jahresabschlussanalyse. Als langjähriger Dozent der Steuerfachschule Dr. Endriss vermittelt Herr Weiland sein fundiertes Fachwissen in diversen Lehrgängen und Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen