Berichtswesen (Reporting) beherrschen von Dipl.-Betriebsw. (BA) Hans-Peter Stiemer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Berichtswesen (Reporting) beherrschen“ von Dipl.-Betriebsw. (BA) Hans-Peter Stiemer ist Bestandteil des Kurses „Die Grundlagen des Controlling“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Häufige Fehlerquellen
  • Aufbauregeln
  • One-Page Management

Quiz zum Vortrag

  1. Dass sie ansprechend gestaltet sind
  2. Dass sie empfängerorientiert dargestellt werden
  3. Dass sie in angemessenem Aufwand präsentiert werden
  4. Dass sie grafisch anspruchsvoll ausstaffiert sind
  1. Zu viele Ergebnisse werden auf einmal präsentiert.
  2. Zu wenig Ergebnisse werden auf einmal präsentiert.
  3. Es werden nie genug ansprechende Grafiken verwendet.
  4. Es werden Feedbackmöglichkeiten eingeräumt.
  1. Empfängerorientiert
  2. Ergebnisorientiert
  3. Ursachenorientiert
  4. Kundenrestriktiv
  1. Sie sollen möglichst auf einer Seite die wichtigsten Informationen zusammenzufassen.
  2. Sie sollen eine Seite Anweisung für Ihre Arbeit aufschreiben.
  3. Sie sollen möglichst viele Anweisungen für Informationen auf einer Seite zusammenfassen.
  4. Sie sollen Ihre Präsentation mit einer Seite Stichpunkte üben.
  1. Da erwiesen ist, dass Menschen nur 5 bis 10 Informationen aufnehmen können.
  2. Da in der Kürze die Würze liegt.
  3. Da Sie so weniger zu tun haben.
  4. Da das Publikum Controlling sowieso nicht versteht.
  1. Kennzahlen
  2. Errechnung der Kennzahlen
  3. Datum
  4. Ihren Schulabschluss
  1. Eine schlussfolgernde To-Do Liste für die zuständigen Stellen
  2. Eine unbedingte Anweisung für die Geschäftsführung
  3. Allgemeine Floskeln und Grußformeln
  4. Die Bitte zur internen Verwendung der Daten

Dozent des Vortrages Berichtswesen (Reporting) beherrschen

Dipl.-Betriebsw. (BA) Hans-Peter Stiemer

Dipl.-Betriebsw. (BA) Hans-Peter Stiemer

Hans-Peter Stiemer verfügt über langjährige praktische Managementerfahrung in leitender Funktion im Controlling- und Logistiksektor. Er arbeitete während seiner Angestelltenzeit u. a. in Führungspositionen bei namhaften international tätigen Unternehmen der Mineralölindustrie und dem größten deutschen Sportartikelhersteller.

Im Jahr 1994 gründete er in Tübingen die STIEMER - Unternehmensberatung + Trainingsportal für Einkauf & Controlling. Das Angebot umfasst zu 70% Beratungs- und zu 30% Trainingsleistungen in den Ressorts Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik.

Zusammen mit seinem deutschlandweit verfügbaren Expertennetzwerk führt er seit Ende der 80er-Jahre erfolgreich offene und interne Seminare u. a. für verschiedene namhafte Fortbildungsinstitutionen im In- und Ausland durch. Hans-Peter Stiemer ist darüber hinaus auch Fachbuchautor und hat diverse Publikationen zu den oben genannten Themengebieten veröffentlicht.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... und aufgrund ihrer Komplexität oft höchst mangelhaft aufbereitet und wenig ansprechend präsentiert. Berichte werden nicht genug empfängerorientiert verfasst, dabei sind sie doch im Grunde für diesen gedacht („Der Köder ...

... versuchte, falsche Berichts- / Präsentationsform wurde gewählt, d. h. es ist von Fall zu Fall zu entscheiden, ob es besser ist, schriftlich oder mündlich zu berichten. Dies ist maßgeblich für die Erreichung der angestrebten Berichtswirkung („Sie sind der / die beste Verkäufer/in ...