Psychologie der Kommunikation von Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Psychologie der Kommunikation“ von Dipl. Psychologe Rolf Schmiel ist Bestandteil des Kurses „Psychologie & Führung im Berufsalltag“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Kommunikation im Berufsalltag
  • Grundgesetze der Kommunikation
  • Axiome der Kommunikation
  • Sender-Empfänger-Modell
  • Stufen der Kommunikationsfallen

Quiz zum Vortrag

  1. Mitarbeitergespräche
  2. Verkaufsgespräche
  3. Schriftliche Kommunikation
  4. Besprechungen und Meetings
  1. Kommunikation findet verbal und nonverbal statt.
  2. Körpersprache, Stimme und Worte sind Bestandteile jeder Kommunikation.
  3. Etwas Gesagtes bedeutet nicht, dass es verstanden wurde.
  4. Kommunikation führt häufig zu Missverständnissen.
  1. Kommunikation besteht aus Reiz-Reaktions-Mustern, d.h. bestimmte Reize führen zu einer bestimmten Reaktion.
  2. Kommunikation findet entweder auf Augenhöhe statt oder nicht, z.B. Chef-Angestellten-Verhältnis.
  3. Kommunikation ist nie rein sachlich, d.h. es gibt immer eine Informations- und Emotionsebene.
  4. Kommunikation findet immer verbal und nonverbal statt.
  1. Wahrnehmen, Hinhören, Annehmen, Tun
  2. Hinhören, Wahrnehmen, Annehmen, Tun
  3. Meinen, Sagen, Wahrnehmen, Annehmen
  4. Wahrnehmen, Hinhören, Annehmen, Sagen
  1. Unsere Wahrnehmung konstruiert unsere Wahrheit.
  2. Unsere Wahrnehmung ist eine individuelle Realität.
  3. Unsere Wahrnehmung wird zu unserem Tun.
  4. Die Landkarte ist nicht das Gebiet.

Dozent des Vortrages Psychologie der Kommunikation

Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

Seit 1999 ist Rolf Schmiel als selbstständiger Diplom-Psychologe in der Wirtschaft tätig. Sein besonderes Markenzeichen als Referent ist sein Vortragsmix aus Motivation, Spaß und Wirtschaftspsychologie. Zu den Unternehmen, die mit ihm in den letzten rund 15 Jahren zusammen-arbeiten, gehören u.a. Audi, BMW, Coca Cola, DHL, E.ON, Lufthansa, Novartis, Siemens, Würth & Xerox.

Er ist außerdem Autor mehrerer Bücher und Hörbücher, u.a. „Wichtig ist auf dem Platz!” und „Born to perform.” In 2014 erscheint im renommierten Campus Verlag sein neuster Ratgeber zu den tiefenpsychologischen Dimensionen der Motivation. Darüber hinaus ist er regelmäßig in den Medien als Experte für Wirtschaftspsychologie zu erleben (u.a. Handelsblatt, Die Zeit, Bayerischer Rundfunk und ZDF).

Sein Studium der Psychologie und Arbeitswissenschaften finanzierte er eigenständig durch Auftritte als Entertainer. Mit seinen unterhaltsamen Performances trat er in über 20 Ländern Europas auf und stand unter anderem mit David Copperfield, Rudi Carrell und Thomas Gottschalk zusammen auf einer Bühne.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Axiome III. Sender-Empfänger-Modell IV. Wahrnehmung und Wirklichkeit V. 4-Ebenen-Modell. ...

... 3. Kommunikations-Missverständnisse sind nicht die Ausnahme, sondern die Regel! ...

... 2. Kommunikation hat eine Inhalts- und eine Beziehungsebene. ...

... Unsere Wahrheit! = Individuelle Realität (z. B. Berichte von Augenzeugen). ...