Motivationstheorien von Sebastian Quirmbach

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Motivationstheorien“ von Sebastian Quirmbach ist Bestandteil des Kurses „Individualführung - Zusammen Erfolg erreichen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Was ist Motivation?
  • Motivationstheorien

Quiz zum Vortrag

  1. Man tut etwas, weil es Freude bereitet und angenehm ist.
  2. Man tut etwas, weil es das eigene Interesse befriedigt und eine Herausforderung darstellt.
  3. Man tut etwas, um eine Belohnung zu erhalten.
  4. Man tut etwas, um eine Bestrafung zu vermeiden.
  1. Mit der pragmatischen Anwendung von Willenskraft.
  2. Mit den Bedürfnissen von Menschen und die Auswirkungen auf ihre Motivation.
  3. Mit dem Hedonismus.
  4. Mit unbewussten Antrieben aus dem Erfahrungsgedächtnis.

Dozent des Vortrages Motivationstheorien

 Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach ist Coach und Trainer für Führungskräfte. Mit viel Einfühlungsvermögen und klarer Zielorientierung arbeitet er seit über 15 Jahren mit Führungskräften, Organisationen und Teams zusammen. Im Fokus dieser Zusammenarbeit steht das Schaffen motivierter und kompetenter “Zielgemeinschaften”, die menschliche und wirtschaftliche Aspekte in optimalen Einklang bringen. Sebastian Quirmbach gilt als Experte für fokussierte Change-Prozesse, Führungsfragen in schwierigen Situationen und Selbstmanagement von Spitzenkräften. Inhaltlicher Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Beratung zu Organisationsentwicklung und Changemanagement, sowie Coachings und Trainings in den Bereichen Führung und Selbstmanagement. Methodische Grundlage seiner Arbeit ist die Kombination aus Management-Theorie, systemischer Organisationspsychologie, konstruktivistischer Erkenntnispsychologie und einer umfangreichen Toolbox aus Moderation, Coaching und agiler Prozessbegleitung. Sebastian Quirmbach hat in den USA, Deutschland und Spanien BWL, Psychologie, Businesscoaching und Change-Management studiert und in mehr als 15 Ländern von Japan bis Chile auf Deutsch, Englisch und Spanisch gearbeitet. Er ist systemisch ressourcen- und kompetenzorientierter Coach und Organisationsberater, zertifizierter ActeeChange Consultant, Facilitator of Lego® Serious Play®, method and materials und zertifizierter LINC Personality Profiler (LPP) Coach.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... 8. Stufe 1: Motivation ...

  • ... können. •…welche Möglichkeiten Sie bei Widerstand haben. ...

  • ... mit einem starken Streben nach Zielerreichung verbunden ist. •Hohe Handlungsbereitschaft. •Motivation ist ein Verhaltensantreiber. ...

  • ... –es eine Herausforderung darstellt •Extrinsisch – Wunsch etwas tun um: –Belohnung zu ...

  • ... Schmerz vermeiden) •Maslows Bedürfnishierarchie •Herzbergs Zwei Faktoren Theorie •Aktuelle ...

  • ... auf Dauer Burnout- Gefahr Unterforderung = ...

  • ... •Konzentriert, aufmerksames Arbeiten •Im Flow erreicht man ...

  • ... eine bestimmte Ursache?“ 2.Gut zuhören 3.Gemeinsam besprechen, wie sie Probleme bewältigen und ...

  • ... Kapitel haben Sie gelernt…. •…wie Sie Mitarbeiter ...

  • ... kann. •…und wie das alles den Lernprozess ...