Kritikgespräch von Sebastian Quirmbach

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Kritikgespräch“ von Sebastian Quirmbach ist Bestandteil des Kurses „Individualführung - Zusammen Erfolg erreichen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Kritikgespräch
  • Wichtige Tipps

Quiz zum Vortrag

  1. Wenn ein Mitarbeiter trotz vorheriger Gespräche sein Verhalten nicht ändert.
  2. Wenn ein Mitarbeiter einen grob fahrlässigen und/oder schweren Fehler begeht.
  3. Wenn ein Mitarbeiter sich unkollegial oder deutlich unangemessen verhält.
  4. Wenn ein Mitarbeiter sich einmalig falsch verhalten hat.
  5. Wenn ein Mitarbeiter nicht jeden Tag 100% Leistung bringt.
  1. Mit der Frage: "Warum denken Sie, dass ich um dieses Gespräch gebeten habe?"
  2. Mit der Frage: "Wie können Sie ihre Fehler erklären?"
  3. Indem man dem Mitarbeiter gleich zu Beginn seine Fehler aufzeigt.
  4. Mit der Frage: "Wie empfinden Sie ihr offensichtliches Fehlverhalten?"
  1. Alle genannten Antwortmöglichkeiten sind zutreffend.
  2. Man sollte nicht um den heißen Brei herumreden.
  3. Emotionen sollten angesprochen werden, aber man sollte nicht emotional überreagieren.
  4. Das Ergebnis sollte schriftlich dokumentiert werden.
  5. Man sollte dem Mitarbeiter die Möglichkeit geben, kritische Punkte selbst anzusprechen, Stellung zur Kritik zu nehmen und Lösungen selbst vorzuschlagen.

Dozent des Vortrages Kritikgespräch

 Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach ist Coach und Trainer für Führungskräfte. Mit viel Einfühlungsvermögen und klarer Zielorientierung arbeitet er seit über 15 Jahren mit Führungskräften, Organisationen und Teams zusammen. Im Fokus dieser Zusammenarbeit steht das Schaffen motivierter und kompetenter “Zielgemeinschaften”, die menschliche und wirtschaftliche Aspekte in optimalen Einklang bringen. Sebastian Quirmbach gilt als Experte für fokussierte Change-Prozesse, Führungsfragen in schwierigen Situationen und Selbstmanagement von Spitzenkräften. Inhaltlicher Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Beratung zu Organisationsentwicklung und Changemanagement, sowie Coachings und Trainings in den Bereichen Führung und Selbstmanagement. Methodische Grundlage seiner Arbeit ist die Kombination aus Management-Theorie, systemischer Organisationspsychologie, konstruktivistischer Erkenntnispsychologie und einer umfangreichen Toolbox aus Moderation, Coaching und agiler Prozessbegleitung. Sebastian Quirmbach hat in den USA, Deutschland und Spanien BWL, Psychologie, Businesscoaching und Change-Management studiert und in mehr als 15 Ländern von Japan bis Chile auf Deutsch, Englisch und Spanisch gearbeitet. Er ist systemisch ressourcen- und kompetenzorientierter Coach und Organisationsberater, zertifizierter ActeeChange Consultant, Facilitator of Lego® Serious Play®, method and materials und zertifizierter LINC Personality Profiler (LPP) Coach.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0