Word 2013 – Einführung in die Oberfläche von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Über den Vortrag

Der Vortrag „Word 2013 – Einführung in die Oberfläche“ von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke ist Bestandteil des Kurses „Auf der Überholspur - Ihre Karriere-Flatrate“.


Quiz zum Vortrag

  1. Per Drag and Drop (Linke Maustaste gedrückt halten und ziehen)
  2. Gar nicht
  3. Mit der Tastenkombination STRG+T
  1. Man kann unter anderem entscheiden, ob man mit einem leeren Dokument oder mit einer Vorlage beginnen möchte.
  2. Man kann unter anderem entscheiden, in welcher Schriftart und -größe man beginnen möchte.
  3. Man kann unter anderem entscheiden, ob man in der Seitenlayoutansicht oder in der Entwurfsansicht beginnen möchte.
  1. Es bietet Zugriff auf einen kostenlosen Cloud-Speicher.
  2. Es dient zur Zahlungsabwicklung bei App-Käufen.
  3. Es dient zum Senden und Empfangen von e-Mails.
  1. Mehrere Registerkarten zu unterschiedlichen Themen
  2. Mehrere Kontextmenüs zu unterschiedlichen Themen
  3. Mehrere Registerkarten zu unterschiedlichen Office-Programmen
  1. Durch Drehen am Mausrad, wenn die Maus im Menüband positioniert ist
  2. Durch die Tastenkombination ALT+Tab
  3. Durch die Tastenkombination STRG+Tab
  1. Es startet die Word-Hilfe
  2. Auf der Seite erscheint ein Fragezeichen
  3. Nichts
  1. Neben den Druckeinstellungen in der Backstage-Ansicht
  2. In den Optionen in der Backstage-Ansicht
  3. Unter "Exportieren" in der Backstage-Ansicht
  1. Unter Optionen in der Backstage-Ansicht
  2. Mit einem Doppelklick auf das Menüband
  3. Gar nicht
  1. Mit einem Rechtsklick auf die Statusleiste öffnet sich das Kontextmenü und erlaubt individuelle Anpassungen.
  2. Gar nicht
  3. Unter Optionen in der Backstage-Ansicht
  1. Ein Klick darauf öffnet ein Pulldown-Menü mit einem erweiterten Funktionsumfang zu diesem Thema.
  2. Ein Klick darauf löscht die Schaltfläche aus dem Menüband.
  3. Ein Klick darauf öffnet die Word-Optionen.
  1. Auf alle Speicherorte, die über den genutzten unter dem aktuellen Benutzerkonto Computer erreichbar sind.
  2. Auf das persönliche SkyDrive, das kostenlose Cloud-System von Microsoft
  3. Auf die Ordner anderer Nutzerinnen und Nutzer auf diesem PC oder im SkyDrive
  1. Verwenden Sie den Zoom-Regler in der Statusleiste rechts.
  2. Drücken Sie die Strg-Taste und drehen Sie am Mausrad.
  3. Drücken Sie beide Maustasten gleichzeitig und schieben Sie die Maus nach vorn oder ziehen Sie sie zurück.
  4. Das geht in dieser Word-Version nicht mehr.

Dozent des Vortrages Word 2013 – Einführung in die Oberfläche

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Hans-Jörg Munke, geboren 1966, lebt und arbeitet in Hamburg. Er hat sich nach dem Ingenieurstudium der Umwelttechnik und der anschließenden Weiterbildung zum Fachjournalisten der Technikvermittlung verschrieben. Sein vielseitiges Aufgabengebiet reicht vom Verfassen von Gebrauchsanweisungen, technischen Dokumentationen und PR-Materialien über seine Tätigkeit als freier Technikjournalist für die Publikumspresse bis zur Arbeit als IT-Dozent in der Erwachsenenbildung. Seit 2003 bildet die gemeinsam mit seiner Frau Karen Munke, Architektin und Architekturvermittlerin betriebene Agentur "arno65 – agentur für technik- und architekturvermittlung" den Rahmen für das breite Angebotsspektrum.

In seinen Seminaren legt Hans-Jörg Munke großen Wert auf die zielgruppengerechte, verständliche und praxisnahe Vermittlung der Inhalte. Grundlage dafür ist seine Erfahrung in der Projektarbeit der eigenen Agentur. Nach mittlerweile 15 Jahren Lehrtätigkeit blickt Hans-Jörg Munke auf mehr als 1.000 Lehrveranstaltungen mit über 10.000 Teilnehmen aller Qualifikationsstufen und viel positives Feedback zurück.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen