Glücksforschung und Kraftquellen von Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Glücksforschung und Kraftquellen“ von Dipl. Psychologe Rolf Schmiel ist Bestandteil des Kurses „Psychologie & Führung im Berufsalltag“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Stressfaktoren am Arbeitsplatz
  • Schutzmechanismen
  • 5 Stufen der Resilienz
  • Glücksforschung
  • Glücksstrategien
  • Glücksübungen
  • Kraftquellen und Bewusstsein

Quiz zum Vortrag

  1. Fehlende Unterstützung
  2. Keine Harmonie
  3. Unangemessene Anforderungen
  4. Mangelnde Kontrolle über die eigene Arbeit
  5. Geringe Wertschätzung
  1. Unabhängigkeit
  2. Moral
  3. Beziehungen
  4. Humor
  5. Intuition
  1. Probleme werden analysiert und die Initiative wird ergriffen, um ins Handeln zu kommen.
  2. Ein gesundes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl führen zu einer Selbstwirksamkeitsüberzeugung.
  3. Eine Krise ist eine Entwicklungschance.
  4. Lernfähigkeit führt zu einer reifen Persönlichkeit.
  1. Kritische Situationen können vorkommen und müssen durchgespielt werden.
  2. Belastungen werden, in Organisationen mit einem gut funktionierenden Wertesystem, eher hingenommen.
  3. Wer mutig ist, nutzt alle Möglichkeiten, um eine Krise zu bewältigen.
  4. Resiliente Mitarbeiter und Teams sind weniger anfällig für Krisensituationen.
  1. Optimismus
  2. Geborgenheit
  3. Vertrauen/Solidarität
  4. Verzeihen
  5. Selbstbewusstsein
  1. Zuversicht
  2. Sinnvolle Arbeit
  3. Dankbarkeit
  4. Sorgenfrei leben
  5. Hilfsbereitschaft
  1. Weil es glücklich macht, keine großen Ansprüche an sich selbst und andere zu stellen
  2. Weil es glücklich macht, sich weniger Sorgen zu machen
  3. Weil es glücklich macht, optimistisch zu sein
  4. Weil glücklich macht, sich auch über die kleinen Dinge im Leben zu freuen
  1. Anderen vergeben können
  2. Komplimente machen
  3. Sich vorsagen, wofür man dankbar ist
  4. Momente genießen
  5. Regelmäßig Urlaub machen

Dozent des Vortrages Glücksforschung und Kraftquellen

Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

Dipl. Psychologe Rolf Schmiel

Seit 1999 ist Rolf Schmiel als selbstständiger Diplom-Psychologe in der Wirtschaft tätig. Sein besonderes Markenzeichen als Referent ist sein Vortragsmix aus Motivation, Spaß und Wirtschaftspsychologie. Zu den Unternehmen, die mit ihm in den letzten rund 15 Jahren zusammen-arbeiten, gehören u.a. Audi, BMW, Coca Cola, DHL, E.ON, Lufthansa, Novartis, Siemens, Würth & Xerox.

Er ist außerdem Autor mehrerer Bücher und Hörbücher, u.a. „Wichtig ist auf dem Platz!” und „Born to perform.” In 2014 erscheint im renommierten Campus Verlag sein neuster Ratgeber zu den tiefenpsychologischen Dimensionen der Motivation. Darüber hinaus ist er regelmäßig in den Medien als Experte für Wirtschaftspsychologie zu erleben (u.a. Handelsblatt, Die Zeit, Bayerischer Rundfunk und ZDF).

Sein Studium der Psychologie und Arbeitswissenschaften finanzierte er eigenständig durch Auftritte als Entertainer. Mit seinen unterhaltsamen Performances trat er in über 20 Ländern Europas auf und stand unter anderem mit David Copperfield, Rudi Carrell und Thomas Gottschalk zusammen auf einer Bühne.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... amerikanischen Psychologie-Professor Martin Seligman. Normativ positive Gegenstände der Psychologie werden wissenschaftlich erforscht (z. B. internationale Statistiken): ...

... der Rückschläge. 26. Aktivität. Geselligkeit. Sinnvolle ...

... Schmiel | Psychologie der Rückschläge ...

... sorgt für zahlreiche Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht ...

... In seinem kurzen Ablauf liegt alle Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins. Die Wonne des Wachsens, die Herrlichkeit der Kraft. Denn das Gestern ist nichts als ...

... meine Familie & Freunde. Dipl.-Psych. Rolf Schmiel ...