Venöses und lymphatisches System von Dr. Dr. Damir del Monte

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Venöses und lymphatisches System“ von Dr. Dr. Damir del Monte ist Bestandteil des Kurses „Basiswissen Gefäß- und Kreislauferkrankungen“.


Quiz zum Vortrag

  1. V. poplitea
  2. V. saphena magna
  3. V. saphena parva
  4. Seitenäste der V. saphena magna und parva
  1. Blässe der Extremität
  2. Müdigkeits- und Schweregefühl in den Beinen
  3. Neigung zu abendlichen Knöchelödemen
  4. Nächtliche Wadenkrämpfe
  5. Verschlechterung durch Hitze, langes Sitzen und Stehen
  1. Schmerz bei einer Gehstrecke von über 200 m
  2. Erweiterte Fußvenen (Corona phlebectatica paraplantaris), reversible Ödeme
  3. Persistierende Ödeme, Zyanose, Hämosiderose, Dermatosklerose u.a.
  4. Floride oder abgeheilte Ulzera cruris
  1. Sie zeigt sich stets durch ausgeprägte Symptome.
  2. Schmerz, Schwellung, Zyanose zeigen sich nur in 10 % der Fälle.
  3. Ziehende Schmerzen mit Schwere- und Spannungsgefühl
  4. Wadenschmerz bei Dorsalflexion des Fußes
  5. Als Komplikation kann eine Lungenembolie entstehen.
  1. Hohlvenen
  2. Perforans-Venen
  3. Tiefe Beinvenen
  4. Oberflächliche Venen

Dozent des Vortrages Venöses und lymphatisches System

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0