TIVA - Narkoseführung im Rettungswagen von Mark Winkelmann

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „TIVA - Narkoseführung im Rettungswagen“ von Mark Winkelmann ist Bestandteil des Kurses „Anästhesie, Beatmung und Kommunikation im Rettungsdienst“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Analgesie
  • Propofol
  • Etomidate
  • Thiopental
  • Relaxierung
  • Alternativen

Quiz zum Vortrag

  1. Tiva
  2. Analgosedierung
  3. Spinalanästhesie
  4. Intravenöse Regionalanästhesie
  5. Neuroleptanalgesie
  1. Propofol
  2. Etomidate
  3. Phenobarbital
  4. Diazepam
  5. Promethazin
  1. Kreislaufdepressiv
  2. Narkotisch
  3. Atemdepressiv
  4. Analgetisch
  5. Relaxierend
  1. Aktivierung von Chloridkanälen durch GABA A-Rezeptoren
  2. Hemmung von Chloridkanälen durch GABA A-Rezeptoren
  3. Hemmung der NMDA-Rezeptoren
  4. Freisetzung von Glutamat durch AMPA-Rezeptoren
  5. Aktivierung von Chloridkanälen durch GABA B-Rezeptoren
  1. Kreislaufneutral
  2. Hypnotisch
  3. HZV nimmt ab
  4. AMV nimmt zu
  5. Analgetisch
  1. Dämpfend
  2. Toxisch
  3. Atemdepressiv
  4. Krampflösend
  5. Analgetisch
  1. Obstruktive Atemwegserkrankung
  2. Herzinsuffizienz
  3. Mitralklappenstenose
  4. Status epilepticus
  5. Erhöhter Hirndruck
  1. Wirkung tritt sofort ein.
  2. Kurze Wirkungszeit.
  3. Wirkung tritt verzögert ein.
  4. Lange Wirkungszeit.
  5. Es kommt zur Erregung der Muskelzelle.
  1. Mivacurium
  2. Cisatracurium
  3. Suxamethonium
  4. Botulinumtoxin
  5. Diazepam
  1. ACS
  2. Bauchtrauma
  3. Thoraxtrauma
  4. Status Asthmatikus
  5. Polytrauma
  1. S-Ketamin/Midazolam
  2. Haldol/Morphin
  3. Lorazepam/Midazolam
  4. Tramadol/Fenatnyl
  5. Tilidin/Methylphenidat

Dozent des Vortrages TIVA - Narkoseführung im Rettungswagen

 Mark Winkelmann

Mark Winkelmann

Mark Winkelmann war als Dozent bereits an einer Vielzahl medizinischer Lehreinrichtungen tätig und greift auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück. Er selbst ist bereits seit 15 Jahren als Rettungsassistent tätig und versteht es, dieses Wissen angehenden Notfallsanitätern verständlich und praxisbezogen zu vermitteln. Seit seinem Abschluss zum Geprüften Berufspädagogen im Jahr 2013 konzentriert sich Mark Winkelmann zunehmend auf seine Aufgaben als Dozent und Prüfer für Auszubildende im Rettungsdienst und im Pflegebereich.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... GABA A Rezeptor •1 -2 mg /kg ...

  • ... Auswirkungen auf die Atmung •Ideal für cardiale Risikopatienten •0,2mg ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages