Telencephalon von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Telencephalon“ von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1) ist Bestandteil des Kurses „Zentrales Nervensystem“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einteilung in Lobi / Gyri / Sulci - Ansicht von der Seite
  • Lobus insularis
  • Lobi / Gyry / Sulci - Ansicht von oben
  • Lobi / Gyry / Sulci - Ansicht von unten
  • Lobi / Gyry / Sulci - Ansicht von medial
  • Übersicht aller Ansichten

Quiz zum Vortrag

  1. Der Sulcus centralis trennt Frontal- und Parietallappen.
  2. Die Incisura praeoccipitalis trennt linken und rechten Okzipitallappen.
  3. Der Sulcus lateralis verläuft zwischen Temporal-, Okzipital- und Frontallappen.
  4. Der Polus temporalis ist dem Okzipitallappen näher als dem Frontallappen.
  5. Der Okzipitallappen bildet den größten Teil des Telenzephalon.
  1. ...Bewegungskonzepten
  2. ...viszeraler Sensibilität (z.B. Geschmack)
  3. ...Schmerz und Temperatur
  4. ...vestibulären impulsen
  5. ...sensiblen Fasern und Projektion in das limbische System.
  1. Lobus frontalis
  2. Lobus occipitalis
  3. Lobus temporalis
  4. Lobus parietalis
  5. Lobus insularis
  1. Sulcus parietooccipitalis und Sulcus calcarinus
  2. Sulcus calcarinus und Incisura praeoccipitalis
  3. Sulcus collateralis und Lobus limbicus
  4. Praecuneus und Lobus paracentralis
  5. Gyrus occipitotemporalis lateralis und medialis
  1. Intelligenz korreliert sowohl mit dem Volumen der einzelnen Gyri, als auch der Anzahl an funktionsfähigen Synapsen.
  2. Der Lobus insularis wird von den Gyri temporalis transversi abgegrenzt.
  3. Der Gyrus angularis trennt die Lobi occipitalis, temporalis und parietalis.
  4. Der Lobulus paracentralis bildet u.a. das Miktionszentrum.
  5. Neben dem Lobus limbicus liegt median der Gyru cinguli.

Dozent des Vortrages Telencephalon

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

UNI-Dozent Dr. med. Steffen-Boris Wirth ist Facharzt für Anatomie und Dozent für Anatomie am MaReCuM (Mannheimer Reformiertes Curriculum für Medizin) der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Er studierte Biologie sowie Chemie auf Diplom und Lehramt, später Humanmedizin. Zudem hat er als Neurologe an einer Uniklinik gearbeitet. Mit seinen anschaulichen und deutschlandweit bekannten Repetitorien begeistert er nicht nur Medizinstudenten, sondern auch angehende Fachärzte und gestandene Mediziner. Anatomie lebendig und verständlich unterrichten ist seine Mission, welche er nun auch als Online-Repetitorium anbietet.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0