Suizidalität und ihre Stadien von Christine Krokauer

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Suizidalität und ihre Stadien“ von Christine Krokauer ist Bestandteil des Kurses „Suizidalität“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Suizidalität
  • Suizidalität ist keine Krankheit
  • Die Stadien der Suizidalität

Quiz zum Vortrag

  1. Ja, das Thema ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit und damit auch der Prüfung
  2. Nein, weil wir Patienten mit Suizidalität nicht in der Praxis haben
  3. Nein, Suizid ist ein Unfall, kein therapeutisch relevantes Thema
  4. Ja, aber nur im Hinblick auf "unterlassene Hilfeleistung"
  5. Nein, in dieser Fachrichtung gibt es kein richtig oder falsch.
  1. Die Suizidalität
  2. Den Muskeltonus
  3. Den grob-neurologischen Status
  4. Die Hirnnerven
  5. Die Wahnvorstellungen
  1. Juristisch gilt Suizid als Unfall. Suizid ist allerdings bei zahlreichen psychischen Störungen wichtiges Thema.
  2. Ja, es gehört zu den depressiven Störungen
  3. Ja, in Form von Suchterkrankungen und Essstörungen, die als protrahierter Suizid gelten
  4. Nein, Suizid gilt als Verbrechen
  5. Ja, es gibt auch eine ICD- 10 Kodierung
  1. Häufig tritt im Verlauf eines Jahres ein weiterer Suizid in der Familie auf.
  2. Dass die Angehörigen gut betreut werden und eine Therapie bekommen.
  3. Dass die Familie schnellstmöglich ärztlich untersucht wird.
  4. Familienmitglieder können nicht gefährdet sein.
  5. Keine Aussage ist richtig.
  1. Der Wunsch nach Ruhe
  2. Der Wunsch nach Pause im Weiterleben
  3. Der Wunsch, tot zu sein
  4. Der Wunsch nach Hilfe
  5. Der Wunsch nach Schmerz
  1. Familientherapie
  2. Medikamentöse Behandlung
  3. Stationäre Behandlung
  4. Antidepressiva
  5. Psychoedukation
  1. Wunsch nach Pause im Weiterleben
  2. Wunsch Tod zu sein
  3. Wunsch nach Ruhe
  4. Gleichgültigkeit im Bezug zum Sterben
  5. Konkrete Suizidgedanken

Dozent des Vortrages Suizidalität und ihre Stadien

 Christine Krokauer

Christine Krokauer

Als Heilpraktikerin ist Christine Krokauer besonders spezialisiert auf das Gebiet der Psychotherapie nach HPG und als ISP-Therapeutin tätig. Sie ist Dozentin an der Akademie Vaihingen und am Heilpraktikerinstitut Leisten in Laub. Dort ist sie u.a. als Ausbildungsleiterin der angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie und Dozentin für Psychotherapie und Life Coaching tätig. Christine Krokauer ist außerdem Cardea-Lehrtherapeutin, verheiratet und hat 2 erwachsene Töchter.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages