Schlafperioden und Schlafmuster von Nicolas Paul

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Schlafperioden und Schlafmuster“ von Nicolas Paul ist Bestandteil des Kurses „Zentralnervensystem: Bewusstsein, Schlaf, zirkadiane Periodik“.


Quiz zum Vortrag

  1. Ein Neugeborenes schläft in der Regel weniger als ein erwachsener Mensch.
  2. Die Phasen des orthodoxen Schlafes werden pro Nacht ungefähr 3-5x durchlaufen.
  3. Mit fortschreitender Schlafdauer werden die REM-Phasen länger.
  4. Die Phasen nach dem Kernschlaf bezeichnet man auch als Füllschlaf.
  5. Der Anteil des REM-Schlafs am Gesamtschlaf ist beim Neugeborenen größer als beim Erwachsenen.

Dozent des Vortrages Schlafperioden und Schlafmuster

 Nicolas Paul

Nicolas Paul

Nicolas Paul ist Arzt und Gesundheitsökonom. An der Universität Heidelberg schloss er parallel zu seinem Medizinstudium ein Masterstudium in Health Economics ab und forschte an den zellulären Ursachen psychiatrischer Erkrankungen.  
Seine Begeisterung für die Physiologie und Biochemie trug er durch das gesamte Studium, und auch als Arzt freut er sich, die Faszination für die Funktionen des menschlichen Körpers weitergeben zu können.
Während seines Studiums war Nicolas Paul Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0