Rote Blutzellen von Dr. Dr. Damir del Monte

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Rote Blutzellen“ von Dr. Dr. Damir del Monte ist Bestandteil des Kurses „Basiswissen Hämatologie“.


Quiz zum Vortrag

  1. GFR
  2. Hämatokrit
  3. Hämoglobin
  4. Erythrozytenzahl
  5. MCH und MCV
  1. 16 Gramm pro dl
  2. 12 Gramm pro dl
  3. 25 Gramm pro dl
  4. 5 Millionen pro µl
  5. 6000 pro µl
  1. Transferrin
  2. Ferritin
  3. Hämoglobin
  4. Hämatokrit
  5. MCH
  1. Diastolysche Herzgeräusche
  2. Blässe von Haut und Schleimhäuten
  3. Tachykardie, evtl. mit systolischem Herzgeräusch
  4. Kurzatmigkeit und rasche Ermüdbarkeit
  5. Konzentrationsstörungen
  1. Hyperchrome und makrozytäre Erythrozyten
  2. Hyperchrome und mikrozytäre Erythrozyten
  3. Hypochrome und makrozytäre Erythrozyten
  4. Normochrome und normozytäre Erythrozyten
  5. Hyperchrome und normozytäre Erythrozyten
  1. Akute Blutung
  2. Chronische Blutungsanämie
  3. Folsäuremangelanämie
  4. Eisenmangelanämie
  5. Vitamin-B12-Mangelanämie
  1. Eisenmangelanämie
  2. Hyperchrome Erythrozyten
  3. Makrozytäre Anämie
  4. Erniedrigte Retikulozytenwerte
  5. Erhöhter MCV-Wert
  1. Künstliche Herzklappen
  2. Hämoglobinopathien
  3. G-6-P-Dehydrogenase-Mangel
  4. Pyruvatkinase-Mangel
  5. Kugelzellanämie
  1. Membrandefekt
  2. Enzymdefekt
  3. Hämoglobinopathie
  4. Malaria
  5. Adipositas
  1. Milzvergrößerung
  2. Fieber
  3. Schüttelfrost
  4. Hämoglobinurie
  5. Rückenschmerzen
  1. Sichelzellenanämie
  2. Renale Anämie
  3. Entzündungsanämie
  4. Tumoranämie
  5. Anämie nach Milzvergrößerung
  1. Gallenwegserkrankungen
  2. Erkrankungen von Herz und Lungen
  3. Kortisoltherapie
  4. Auftenthalt in großer Höhe
  5. Rauchen
  1. 4,6 Mio./µl
  2. 5,2 Mio./µl
  3. 4,6 Mio./l
  4. 3,6 Mio./µl
  5. 5,2 Mio/nl

Dozent des Vortrages Rote Blutzellen

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0