Muskulatur untere Extremität und Übersicht Hüft- und Oberschenkelmuskulatur von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Muskulatur untere Extremität und Übersicht Hüft- und Oberschenkelmuskulatur“ von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1) ist Bestandteil des Kurses „Untere Extremität - Becken- & Oberschenkelanatomie“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Lerntipps zu Muskulatur & Übersicht Muskulatur der UE
  • Übersicht dorsale Mm. von Hüfte & Oberschenkel
  • Übersicht ventrale Mm. von Hüfte & Oberschenkel
  • Übersicht Hüft-Mm. (innere / äussere & große / kleine)
  • Übersicht 3 OS-Mm.-Gruppen: 1. mediale + 2. ventrale + 3. dorsale

Quiz zum Vortrag

  1. Musculus tensor fasciae latae
  2. Musculu gluteus minimus
  3. Musculus psoas major
  4. Musculus iliacus
  5. Musculus sartorius
  1. Musculus quadriceps femoris
  2. Muculus biceps femoris
  3. Musculus semimembranosus
  4. Musculus semitendinosus
  5. Musculus piriformis
  1. Der Musculus psoas major entspringt an BWK 12 und vereinigt sich mit dem Musculus iliacus zum Musculus iliopsoas.
  2. Der Musculus tensor fasciae latae setzt am medialen Condylus der Tibia an.
  3. Der Muculus sartorius entspringt an der Spina iliaca anterior inferior und zieht zum Pes anserinus superficialis der Tibia.
  4. Zu den Oberschenkelflexoren werden gezählt: M. gracilis, M. pectineus, M. adductor brevis.
  5. Der Musculus quadriceps femoris besitzt 5 Anteile und ist der einzige Extensor im Kniegelenk.
  1. Musculus psoas minor
  2. Musculus piriformis
  3. Musculus gluteus minimus
  4. Musculus obturatorius
  5. Musculus iliacus
  1. Musculus psoas major
  2. Musculus quadratus femoris
  3. Musculus obturator internus
  4. Musculus gemellus inferior
  5. Musculus piriformis
  1. Die ischiokrurale Muskulatur wird größtenteils aus Ästen des Plexus sacralis innerviert.
  2. Die Adduktoren werden zur ventralen Oberschenkelmuskulatur gerehnet und entspringen alle am Os pubis.
  3. Der Pes anserinus profundus wird durch 3 Muskeln gebildet.
  4. Der Ansatz von M. semitendinosus und M. semimembranosus befindet sich lateral an der Tibia.
  5. Beide Köpfe des M. biceps femoris entspringen am Tuber ischiadicum.
  1. M. pectineus
  2. M. sartorius
  3. M. piriformis
  4. M. vastus lateralis
  5. M. rectus femoris

Dozent des Vortrages Muskulatur untere Extremität und Übersicht Hüft- und Oberschenkelmuskulatur

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

UNI-Dozent Dr. med. Steffen-Boris Wirth ist Facharzt für Anatomie und Dozent für Anatomie am MaReCuM (Mannheimer Reformiertes Curriculum für Medizin) der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Er studierte Biologie sowie Chemie auf Diplom und Lehramt, später Humanmedizin. Zudem hat er als Neurologe an einer Uniklinik gearbeitet. Mit seinen anschaulichen und deutschlandweit bekannten Repetitorien begeistert er nicht nur Medizinstudenten, sondern auch angehende Fachärzte und gestandene Mediziner. Anatomie lebendig und verständlich unterrichten ist seine Mission, welche er nun auch als Online-Repetitorium anbietet.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0