Gleichgewicht von Dr. Verena Aliane

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Gleichgewicht“ von Dr. Verena Aliane ist Bestandteil des Kurses „Physiologie Online-Kurs“.


Quiz zum Vortrag

  1. Die Sinneszellen reagieren auf mechanische Reize.
  2. Das bilaterale Gleichgewichtsorgan besteht aus zwei Bogengaengen und drei Maculaorganen.
  3. Das knöcherne Labyrinth ist ausschließlich mit Perilymphe gefüllt.
  4. Haarsinneszellen sind primäre Sinneszellen.
  5. Endolymphe hat eine hohe Na-Konzentration im Gegensatz zu der Perilymphe.
  1. registrieren Linearbeschleunigung.
  2. stehen horizontal zueinander.
  3. registrieren Drehbeschleunigung.
  4. registrieren und erhalten das Körpergleichgewicht.
  5. erhalten Afferenzen aus dem Vestibularorgan.
  1. zum Sella turcica.
  2. zum Hypothalamus.
  3. zu den Augenmuskelkernen.
  4. zum Kleinhirn.
  5. zu den Motoneuronen des Rueckenmarks.
  1. ist eine Stabilisierung des Blickfeldes.
  2. ist der Steh- und Stellreflex.
  3. ist der Bewegungsreflex.
  4. wird auch Muskelreflex genannt.
  5. löst eine Fallneigung zur kranken Seite aus.

Dozent des Vortrages Gleichgewicht

Dr. Verena Aliane

Dr. Verena Aliane

Dr. Verena Aliane studierte an der Vrije Universität in Amsterdam und hat dort Ihren Master-Abschluss in Neurowissenschaften erworben. Im Anschluss hat sie im Bereich der Neurowissenschaften am Collège de France (Paris) und der Uniersité de la Mediterranèe Aix-Marseille II (Marseille) promoviert. Seit 2009 ist Sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Neurophysiologie an der Ruhr-Universität Bochum tätig. Dr. Verana Aliane hat durch Praktika, Seminaren oder Vorlesungen, vielfältige Lehrerfahrungen im Bereich der Neurophysiologie sammeln. Mittlerweile ist Sie sie als Prüferin bei mündlichen Prüfungen im Fach Physiologie tätig, und unterrichtet das Fach Neurophysiologie.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0