Fibrinolyse und Gerinnungstests von Nicolas Paul

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Fibrinolyse und Gerinnungstests“ von Nicolas Paul ist Bestandteil des Kurses „Blutsystem“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Balance von Fibrinolyse und Gerinnung
  • Fibrinolyse
  • Gerinnungs-Quick-Test
  • Aktivierte Partielle Thromboplastinzeit

Quiz zum Vortrag

  1. TAFI spaltet als Carboxypeptidase C-terminale Lysin und Argininreste vom Fibrin ab.
  2. Das alpha-2-Antiplasmin hemmt die Synthese von Plasminogen.
  3. Das alpha-2-Makroglobulin hemmt die den tPA.
  4. Der C1-Inhibitor hemmt die Aktivierung des tPA.
  1. Der Quick-Test testet hauptsächlich die Konversion von Fibrinogen zu Fibrin.
  2. Das Ergebnis des Quick-Tests wird häufig in Prozent angegeben.
  3. Den Quick-Wert kann man auch als INR angeben.
  4. Die aPTT testet vornehmlich den endogenen Weg und die gemeinsame Endstrecke der Gerinnung.
  5. Der Normwert der aPTT beträgt etwa 25-38 Sekunden.

Dozent des Vortrages Fibrinolyse und Gerinnungstests

 Nicolas Paul

Nicolas Paul

Nicolas Paul ist Arzt und Gesundheitsökonom. An der Universität Heidelberg schloss er parallel zu seinem Medizinstudium ein Masterstudium in Health Economics ab und forschte an den zellulären Ursachen psychiatrischer Erkrankungen.  
Seine Begeisterung für die Physiologie und Biochemie trug er durch das gesamte Studium, und auch als Arzt freut er sich, die Faszination für die Funktionen des menschlichen Körpers weitergeben zu können.
Während seines Studiums war Nicolas Paul Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0