Übersicht über die Ergänzungsprüfung gemäß Notfallsanitätergesetz von Mark Winkelmann

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Übersicht über die Ergänzungsprüfung gemäß Notfallsanitätergesetz“ von Mark Winkelmann ist Bestandteil des Kurses „Die Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Vorstellung und Inhalte
  • Prüfungshinweise
  • Zielgruppe für die staatliche Ergänzungsprüfung
  • Gliederung der Prüfung
  • Mündlicher Teil der Prüfung
  • Praktischer Teil der Prüfung

Quiz zum Vortrag

  1. Ein Bundesgesetz
  2. Ein Landesgesetz
  3. Eine Landesverordnung
  4. Eine Bundesleitlinie
  5. Eine Bundesrichtlinie
  1. Vorsatz
  2. Fahrlässigkeit
  3. Beteiligung an einer Schlägerei
  4. Siegelbruch
  5. Vollrausch
  1. Das Strafrecht ist ein selbstständiger Teil des öffentlichen Rechts.
  2. AMG
  3. BtMG
  4. Regelt Rechtsbeziehungen von Bürgern untereinander
  5. BGB
  1. Amtsgericht
  2. Landgericht
  3. Bundesgerichtshof
  4. Sozialgericht
  5. Bundessozialgericht
  1. NotSanG
  2. RettAssG
  3. RettSanAPO
  4. BtmG
  5. MPG
  1. RettAss. mit fünf und mehr Jahren Berufserfahrung
  2. RettAss. mit weniger als einem Jahren Berufserfahrung und einem Ergänzungslehrgang
  3. RettAss. mit weniger als fünf Jahren aber mehr als drei Jahren Berufserfahrung und einem Ergänzungslehrgang
  4. RettAss. mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung und einem Ergänzungslehrgang
  1. den Landesbehörden.
  2. dem Bundesgesundheitsamt.
  3. den Kreisen und kreisfreien Städten.
  4. dem Bundessozialministerium.
  5. den staatlich anerkannten Bildungsträgern.
  1. Alle genannten Antworten!
  2. IfSG
  3. BtmG
  4. MPG
  5. StGB
  1. innerhalb von 7 Jahren
  2. innerhalb von 3 Jahren
  3. innerhalb von 5 Jahren
  4. gleich nach der Ausbildung
  1. Bestandene Ergänzungsprüfung
  2. Ärztliches Attest
  3. Führungszeugnis
  4. Aktueller Erster Hilfe Kurs
  5. Kenntnisse in der deutschen und englischen Sprache

Dozent des Vortrages Übersicht über die Ergänzungsprüfung gemäß Notfallsanitätergesetz

 Mark Winkelmann

Mark Winkelmann

Mark Winkelmann war als Dozent bereits an einer Vielzahl medizinischer Lehreinrichtungen tätig und greift auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück. Er selbst ist bereits seit 15 Jahren als Rettungsassistent tätig und versteht es, dieses Wissen angehenden Notfallsanitätern verständlich und praxisbezogen zu vermitteln. Seit seinem Abschluss zum Geprüften Berufspädagogen im Jahr 2013 konzentriert sich Mark Winkelmann zunehmend auf seine Aufgaben als Dozent und Prüfer für Auszubildende im Rettungsdienst und im Pflegebereich.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... Absatz 3 NotSan-APrV •Ein mündlicher Teil ...

  • ... als 40 min dauern. •Die Prüfung gilt als erfolgreich, wenn sie vom Ausschuss ...

  • ... mündliche Teil der Prüfung beinhaltet folgende Themengebiete: •Kommunikation/Interaktion mit sowie Beratung ...

  • ... Schäden nach Vorgaben des ärztlichen Leiters Rettungsdienst bis zum Eintreffen der Notärztin/Notarztes ...

  • ... Übernahme aller anfallenden Aufgaben einer rettungsmedizinischen Versorgung in zwei Fallbeispielen: 1.Aus ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages