Präklinische Diagnostik - Ersteinschätzung von Mark Winkelmann

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Präklinische Diagnostik - Ersteinschätzung“ von Mark Winkelmann ist Bestandteil des Kurses „Diagnostik im Rettungsdienst“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Ersteinschätzung
  • Vitalfunktionen
  • Anamnese

Quiz zum Vortrag

  1. Schock/Angst Syndrom zunächst unklarer Genese
  2. Happy Puppet Syndrom
  3. Acute Respiratory Distress Syndrom
  4. Sudden Inflamatory Response Syndrom
  5. Asperger – Syndrom
  1. Spritzende Blutung
  2. Orthopnoe
  3. Hemiplegie
  4. Paradoxe Atmung
  5. Meningismus
  1. Beurteilung des Pulses
  2. Beurteilung der Haut
  3. Suche nach schweren äußeren Blutungen
  4. Beurteilung der Rekapilierungszeit
  5. Beurteilung der Atmung
  1. Anhaltender Krampfanfall
  2. Stridor
  3. Veränderter Bewußtseinszustand
  4. Heißes Kind
  5. Anhaltendes Erbrechen
  1. Süßlich-faul
  2. Erdig-fruchtig
  3. Schwefel
  4. Schweißiger Geruch
  1. Nackensteifheit
  2. Erbrechen
  3. Kopfschmerzen
  4. Schüttelfrost
  5. Verwirrtheit bis hin zur Bewußtlosigkeit
  1. Kein Erbrechen auslösen
  2. Sab Simplex zum entschäumen geben
  3. Reichlich Wasser oder Tee trinken lassen
  4. Erbrechen auslösen
  5. Mund-Rachen-Raum ausspülen lassen
  1. Zyanose
  2. Kopfschmerzen
  3. Übelkeit
  4. Bewußtseinsstörungen
  5. "Cheyne-Stokes-Atmung"
  1. Oberschenkelhalsfraktur
  2. Osteoporose
  3. Apoplex
  4. Meniskusriss
  5. Wadenbeinbruch
  1. Vergiftung mit Organophosphaten
  2. Vergiftung mit Carbamaten
  3. Vergiftung mit Flusssäure (HF)
  4. Anticholinerges Syndrom
  5. Thyreotoxische Krise
  1. SAMPLE (R)
  2. HAMPEL
  3. ABCDE
  4. PÜMPEL
  5. KUMPEL
  1. Pulmonal – arterielle Hypertonie
  2. Erektile Dysfunktion
  3. Primäre Hypertonie
  4. Aortenisthmusstenose
  5. Pathologischer links – rechts Shunt
  1. Ist ein urologischer Notfall.
  2. Ist eine partielle oder totale Drehung des Hodens.
  3. Übelkeit und Erbrechen sind Begleiterscheinungen
  4. Ist eine Flüssigkeitsansammlung innerhalb der Hodenhüllen.
  1. Pseudokrupp
  2. Bronchitis
  3. Asthma
  4. Aspiration
  1. Morphin
  2. Spasmolytika
  3. Analgetika
  4. Cholinesterasehemmer

Dozent des Vortrages Präklinische Diagnostik - Ersteinschätzung

 Mark Winkelmann

Mark Winkelmann

Mark Winkelmann war als Dozent bereits an einer Vielzahl medizinischer Lehreinrichtungen tätig und greift auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück. Er selbst ist bereits seit 15 Jahren als Rettungsassistent tätig und versteht es, dieses Wissen angehenden Notfallsanitätern verständlich und praxisbezogen zu vermitteln. Seit seinem Abschluss zum Geprüften Berufspädagogen im Jahr 2013 konzentriert sich Mark Winkelmann zunehmend auf seine Aufgaben als Dozent und Prüfer für Auszubildende im Rettungsdienst und im Pflegebereich.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0