Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Basiswissen Allgemeine Histologie: Epithelgewebe

Von Dr. Dr. Damir del Monte

Die Histologie ist die Gewebelehre. Die Gewebe des menschlichen Körpers stellen die mittlere Ebene der morphologischen Ordnung des Organismus dar. Somit liegen sie zwischen der Chemie/Biochemie auf der einen Seite und der makroskopischen Anatomie auf der anderen. Die Histologie stellt einen wichtigen und didaktisch zugleich sehr wertvoller Zugang zum Verständnis von Körperaufbau und -funktion dar. Zeigt sie sich doch eng verknüpft mit biochemisch-physiologischen Abläufen und bildet zugleich das Fundament für die makroskopische Anatomie. Unsere Vorlesung vermittelt ein grundlegendes Verständnis über histologische Strukturen, ihre jeweiligen Aufgaben und Wechselwirkungen. Die Aufteilung unserer Histologie-Vorlesung in vier Bereiche entspricht der klassischen Einteilung in die vier Hauptgewebearten: Epithelgewebe, Muskelgewebe, Nervengewebe und Binde- und Stützgewebe.
Unser „funktioneller“ Ansatz hilft, Einzelstrukturen in jeweils übergeordnete Zusammenhänge und Funktionsprinzipien einzufügen und klinische Bezüge herzustellen, was Verstehen und Behalten fördert. Das Lernen wird ferner durch klare Gliederungen und Systematisierungen, durch große Anschaulichkeit, eine lebendige und zugleich verständliche Sprache und nicht zuletzt durch viele sinnstiftende historische, funktionelle und klinische Exkurse erleichtert. Das „i“-Tüpfelchen stellen die lebendigen und kompakten Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels dar. Ein Lernen der besonderen Art.

Details

  • Enthaltene Vorträge: 24
  • Laufzeit: 3:53 h
  • Enthaltene Lernmaterialien: 2

Dozenten des Kurses Basiswissen Allgemeine Histologie: Epithelgewebe

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Rezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0