Risikomanagement & Qualitätssicherung in Projekten von MBA Stefan Lachmann

(1)

video locked

Über den Vortrag

Berücksichtigung von Risiko- und Qualitätsmanagementtechniken im Rahmen des Projektmanagements.

Der Vortrag „Risikomanagement & Qualitätssicherung in Projekten“ von MBA Stefan Lachmann ist Bestandteil des Kurses „Grundlagen des Projektmanagements“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Risikomanagement
  • Qualitätssicherung
  • Zusammenhänge

Quiz zum Vortrag

  1. Die Identifikation aller relevanten Risiken eines Projekts.
  2. Die Planung notwendiger Maßnahmen für den Umgang mit den Risiken.
  3. Die Verbesserung der Planungs- und Entscheidungsqualität innerhalb des Projekts.
  4. Die Schaffung von Transparenz möglicher Risiken.
  5. Die Beschreibung des Umgangs mit Krisen.
  1. Vermeiden/ Eliminieren des Risikos
  2. Reduzieren des Risikos
  3. Übertragen des Risikos auf Dritte
  4. Ignorieren des Risikos
  5. Kontrolle des Risikos
  1. Identifizierte Risiken sollten regelmäßig und kontinuierlich auf ihren Status hin überprüft werden.
  2. Alle möglichen Präventionsmaßnahmen sollten in den Projektplan integriert und durchgeführt werden.
  3. Sollte ein Risiko eintreten, müssen korrektive Maßnahmen so schnell wie möglich angestoßen werden.
  4. Kontinuierlich müssen Auftraggeber, Sponsoren und der Lenkungsausschuss über Risiken informiert gehalten werden.
  5. Sie sollten einen Projektmitarbeiter zum Risikoverantwortlichen erklären.
  1. Die Sicherstellung einer hohen Produktqualität.
  2. Die Sicherstellung einer hohen Projektqualität.
  3. Die Sicherstellung der Berücksichtigung eines Risikomanagements.
  4. Die Sicherstellung einer definierten Vorgehensweise bei einer Krisenintervention.
  5. Die kontrollierte Vertuschung im Falle von Abweichungen.
  1. Audits
  2. Funktionale Tests
  3. Workshops mit Experten
  4. Autoevaluationen
  5. Vergleiche mit der Vorgehensweise der Konkurrenz
  1. Sie sollten sauber und gewissenhaft Ergebnisabnahmen dokumentieren.
  2. Sie können Phasen nach Beendigung abnehmen lassen.
  3. Sie sollten die Qualitätssicherung nicht in der Planung integrieren, sondern als eigenständigen Bereich führen.
  4. Teilergebnisse sollten Sie nicht mit den Kunden besprechen.
  5. Herausforderungen oder Probleme, vor denen Sie stehen, sollten Sie besser für sich behalten.

Dozent des Vortrages Risikomanagement & Qualitätssicherung in Projekten

MBA Stefan Lachmann

MBA Stefan Lachmann

Stefan Lachmann studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik und Personalmanagement an der Hochschule Osnabrück und begann seine berufliche Laufbahn im Pharma- und Konsumgüterkonzern GlaxoSmithKline.
Sein MBA-Programm absolvierte er berufsbegleitend an der Open University Business School in Großbritannien, wo er seit 2010 als Dozent für Strategisches Management, Managementtechniken und interkulturelle Führungsinstrumente tätig ist. Seine über neunjährige Berufserfahrung in der Industrie spiegelt sich in seinen praxisorientierten Trainingskonzepten wieder.
Neben seiner Dozententätigkeit ist er seit 2012 freiberuflich als Training & Development Professional im eigenen Unternehmen tätig.
Weitere Informationen unter: www.stefanlachmann.com

Stefan Lachmann studied Business Administration at the Osnabrueck University of Applied Sciences in Germany. He majored in logistics operations and human resource management and began his career at GlaxoSmithKline, a multi-national pharmaceutical and FMCG company. Alongside his professional career, he accomplished the MBA programme at the Milton Keynes Open University Business School, UK.
Since 2010 Stefan works as Associate Lecturer for undergraduate and postgraduate modules at the Open University Business School. More than nine years of professional experience are reflected in his practice-based training concepts. Since 2012, he has been freelancing as Training & Development Professional for his own business.
More information: www.stefanlachmann.com

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0