Qualitätsmanagement-Grundlagen von Rüdiger Herbold

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Qualitätsmanagement-Grundlagen“ von Rüdiger Herbold ist Bestandteil des Kurses „Qualitätsmanagement im Krankenhaus (LÄK BaWü: 7 Punkte, RbP-ID 20170125: 4 Punkte)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Umdenken - Qualität planen
  • Der Deming- oder PDCA-Zyklus
  • Das KAIZEN-Management-Konzept
  • Der KVP-Gedanke als QM-Grundkonzept
  • 7 Arten von Verschwendung

Quiz zum Vortrag

  1. Aus einfacher Qualitätskontrolle entwickelte sich der Gedanke, Qualität zu planen
  2. KAIZEN ist ein neues Qualitäts-Konzept, welches sich ab 1945 etablierte
  3. Schon 1930 führte man Qualitätsmaßnahmen im ganzen Unternehmen ein, die der fehlerhaften Produktion vorbeugten
  4. Qualität ist ein modernes Konstrukt und kam erst im 20. Jahrhundert auf
  1. Plan-Do-Check-Act
  2. Plan-Debug-Compute-Add
  3. Place-Describe-Check-Activate
  4. Predict-Debate-Change-Accept
  5. Prüfe-Denke-Codiere-Ändere
  1. Für den Patienten ist vor allem das „Do“ des Deming-Zyklus wichtig
  2. Die Begriffe „Plan“, „Check“ und „Act“ können aus Sicht des Patienten im Begriff „Management“ zusammenfasst werden
  3. Für den Angehörigen ist vor allem das „Act“ des Deming-Zyklus wichtig
  4. Die Begriffe „Plan“, „Check“ und „Act“ können aus Sicht des Patienten im Begriff „Qualität“ zusammenfasst werden
  1. Mensch
  2. Material
  3. Milieu
  4. Markt
  5. Migration
  1. Total Quality Control
  2. Prozessorientierung
  3. Die 5-S-Bewegungen
  4. Kunden-Patienten-Beziehungen
  5. Die 8-A-Methode
  1. Unnötige Gespräche
  2. Wartezeit
  3. Unnötige Bewegung
  4. Bestände
  5. Unnötige Transporte
  1. KVP bedeutet kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  2. KVP ist dem KAIZEN-Konzept sehr ähnlich
  3. Der Fokus liegt bei KVP unter anderem auf den Verbesserungsvorschlägen der Mitarbeiter
  4. KVP beinhaltet eine ständige Qualitätskontrolle
  5. KVP bedeutet kontinuierlicher Verschlechterungsprozess
  1. Höhere Lagerbestände führen dazu, etwas Benötigtes schwieriger zu finden
  2. Verfallsdaten können greifen, ehe man den Bestand aufgebraucht hat
  3. Es entstehen höhere Kosten, da mehr gekauft wurde als kurzfristig benötigt wurde
  4. Es entstehen niedrigere Kosten, da man einen Mengenrabatt bekommt

Dozent des Vortrages Qualitätsmanagement-Grundlagen

 Rüdiger Herbold

Rüdiger Herbold

Rüdiger Herbold ist einer der ZeQ-Gründer und Vorstand des Unternehmens. Er berät seit 1996 Unternehmen im deutschsprachigen Raum, seit 2001 ausschließlich Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken. Ein Schwerpunkt seiner Projektarbeit liegt in den Bereichen der Strategie-, Wirtschaftlichkeits- und Reorganisationsberatung. In diesen Projekten unterstützt er Kliniken und Fachabteilungen dabei, Strukturen und Abläufe zu vereinfachen und zukunftsfähige Strategien zu entwickeln. Hierbei qualifiziert er in Trainings Mitarbeiter aller Berufsgruppen in den Themen Qualitäts- und Prozessmanagement sowie zu ausgewählten Führungsthemen und begleitet Führungskräfte aktiv im Veränderungsmanagement.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0