Phasen des Transformationsdesigns von Tobias Mayer

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Phasen des Transformationsdesigns“ von Tobias Mayer ist Bestandteil des Kurses „Wandel verstehen“.


Quiz zum Vortrag

  1. Die planbare Seite braucht unter anderem eine Strategie, ein Team, das für die Veränderung zuständig ist, und einen ersten groben Zeitrahmen.
  2. Die Akzeptanz der unplanbaren Seite ist eine große Herausforderung.
  3. Die unplanbare Seite braucht Raum, in dem Neues entstehen kann und eine Haltung, die akzeptiert, dass Volatilität und Unberechenbarkeit Grundeigenschaften von Veränderungsinitiativen sind.
  4. Die Unterscheidung dient der Priorisierung: Da Veränderungen nicht nur notwendig, sondern auch umsetzbar sein sollten, sollten Sie sich vor allem auf planbare Veränderungen konzentrieren.
  1. Im Gegensatz zur klassischen Vorgehensweise werden beim viralen Change & Transformationsansatz der Auslöser und mögliche Folgen direkt und transparent in der Organisation an alle kommuniziert.
  2. Der virale Change & Transformationsansatz ist durch folgenden Ablauf gekennzeichnet: Auslöser – Kommunikation – Strategie – Co-Creation – Umsetzung – Irritation – Lösung.
  3. Die Intention des viralen Change & Transformationsansatzes ist nicht Vertrauen zu erzeugen, sondern ausschließlich auf Sicherheit zu bauen.
  4. Anders als bei der klassischen Herangehensweise gibt es hier keinen Auslöser, der ein Unternehmen zu einer Veränderung bewegt.
  1. Prevention-Phase (Wie umgehen wir Veränderung?)
  2. Grow-Phase (Was tun wir konkret, um eine langfristige Veränderung zu erreichen?)
  3. Discover-Phase (Warum brauchen wir Veränderung?)
  4. Shape-Phase (Wie gehen wir mit der Veränderung um?)
  1. Discover-Phase
  2. Grow-Phase
  3. Shape-Phase
  4. Prevention-Phase

Dozent des Vortrages Phasen des Transformationsdesigns

 Tobias Mayer

Tobias Mayer

Tobias Mayer ist Visionär und Musterbrecher. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kommunikations- und Personalbereich, verbindet das Eine mit dem Anderen und definiert beides neu. In seiner Funktion als „Head of Leadership 2020“ der Daimler AG war er verantwortlich für die Planung, Steuerung und Durchführung einer der größten Veränderungsinitiativen der deutschen Wirtschaft. Im Jahr 2018 wurde Leadership 2020 mit dem HR Excellence Award für „Best Change Management“ ausgezeichnet. Heute ist Tobias Mayer Gründer und Geschäftsführer von "the beautiful ugly truth", einer Management Beratung. Zusammen mit seinem Team begleitet er Menschen, Organisationen und Unternehmen in Veränderungen. Als national und international gefragter Experte, Keynote Speaker und Coach für inspirierende Führung und Transformation ist er Gast auf vielen Konferenzen und Events.

Mehr Informationen unter:
https://www.thebeautifuluglytruth.com/de
https://www.tobias-mayer.com/about

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0