Einführung: ISO 9001:2015 von   Helling und Storch

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Einführung: ISO 9001:2015“ von   Helling und Storch ist Bestandteil des Kurses „ISO 9001:2015 – Inhalt, Interpretation und Praxiseinsatz“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Grundlagen der DIN EN ISO 9001:2015
  • Identifizierte Verbesserungspotenziale
  • Der prozessorientierte Ansatz
  • Geänderte Begrifflichkeiten
  • Geänderte Inhalte

Quiz zum Vortrag

  1. DIN EN ISO 9001:2015
  2. DIN EN ISO 9001 Berichtigung 2009-12
  3. DIN EN ISO 9001:2012
  4. DIN EN ISO 9002:2008
  1. ISO Normen werden grundsätzlich alle fünf Jahre überprüft.
  2. Eine Überprüfung im Jahr 2012 ergab, dass die ISO 9001 überarbeitet werden muss.
  3. Anwender beurteilten die Norm in einer weltweiten Befragung als anwendbar, jedoch nur mit Verbesserungen.
  4. Der Normenausschuss NK 147 hat die ISO 9001 für schlecht befunden und entschieden, sie zu überarbeiten.
  1. Es wurde ein zu geringer Fokus auf kontinuierliche Verbesserungen gelegt.
  2. Es wurde keine ausreichende Ursachenanalyse betrieben, bzw. kaum vorbeugende Maßnahmen gefordert.
  3. Eine stärkere Ausrichtung auf den Wertstromgedanken fehlte.
  4. Die Systematisierung des Qualitätsmanagementsystems wurde nicht ausreichend berücksichtigt.
  1. Tätigkeit
  2. Eingabequelle
  3. Ergebnisempfänger
  4. Aufgabe
  1. Anforderungen aus dem Qualitätsmanagementhandbuch
  2. Dokumentation
  3. Dokumentierte Verfahren
  4. Ausschlüsse
  1. Kontext der Organisation
  2. Risikomanagement
  3. Prozessorientierung
  4. Verpflichtung der obersten Leitung

Dozent des Vortrages Einführung: ISO 9001:2015

   Helling und Storch

  Helling und Storch

Helling und Storch ist Spezialist für Innovations- und Qualitätsmanagement. Das Unternehmen entwickelt Lehrgänge, Trainings und Vorträge für Akademien, Hochschulen und innerbetriebliche Bildungseinrichtungen. Ebenso gehören die Durchführung von Seminaren und Bildungsmaßnahmen, individuelles Methoden- und Praxis-Coaching sowie die Personenzertifizierung zum Angebot des Full-Service-Anbieters. Lehrgangs- und Coaching-Produkte von Helling und Storch sind vielfach ausgezeichnet und weltweit im Praxiseinsatz bei mittelständischen Unternehmen und namhaften Konzernen.

Matthias Storch ist Geschäftsführer von Helling und Storch. Als einer der ersten Six Sigma Master Black Belts Deutschlands und Lean Master blickt er auf viele Jahre, hunderte Projekte und mehr als 10.000 Teilnehmer Erfahrung in Schulung und Anwendung der Six Sigma Methoden.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages