Failure Mode and Effects Analysis (FMEA) von Dr. Christian Bamberg

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Failure Mode and Effects Analysis (FMEA)“ von Dr. Christian Bamberg ist Bestandteil des Kurses „Risikomanagement im Krankenhaus (LÄK BaWü: 6 Punkte, RbP-ID 20170125: 3 Punkte)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • FMEA - Definition
  • Formblatt
  • Berechnung der Risikoprioritätszahl
  • Risikobewertung FMEA
  • Bewertungstabelle (Beispiel)
  • Risikominimierung FMEA
  • Bewertungskombinationen von Fehlern
  • Maßnahmenpriorisierung
  • Maßnahmenplan (Überwachungsplan)
  • Verfahren mit den Ergebnissen der FMEA

Quiz zum Vortrag

  1. Strukturierung des betrachteten Systems
  2. Maßnahmenverfolgung
  3. Maßnahmenableitung
  4. Risikobeurteilung
  5. Meldung von Fehlern
  1. Pharmazeutische Industrie
  2. Luftfahrt
  3. Lebensmittelindustrie
  4. Forstwirtschaft
  5. Baugewerbe
  1. Produkt-FMEA
  2. Prozess-FMEA
  3. Organisations-FMEA
  4. Fehler-FMEA
  5. Qualitäts-FMEA
  1. RPZ=AxBxE
  2. RPZ=(AxB)/E
  3. RPZ=(A+B)/E
  4. RPZ=A+B+E
  5. RPZ=A-B-E
  1. Risikoanalyse
  2. Risikobewertung
  3. Risikominimierung
  4. Risikopriorisierung
  5. Risikoerläuterung
  1. Die höchste Risiko-Prioritäts-Zahl kann 200 betragen, die niedrigste 5
  2. Der Wert 1 für die Entdeckungswahrscheinlichkeit bedeutet eine geringe Entdeckungswahrscheinlichkeit
  3. Der Buchstabe A der Risikobewertung steht für die Auftretenswahrscheinlichkeit eines Fehlers
  4. Der Buchstabe E der Risikobewertung steht für die Entdeckungswahrscheinlichkeit
  5. Der Buchstabe B der Risikobewertung steht für die Bedeutung eines Fehlers
  1. Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Fehlers
  2. Bedeutung des Fehlers aus Kundensicht
  3. Wahrscheinlichkeit der Fehlerentdeckung
  4. Bedeutung des Fehlers aus Mitarbeitersicht
  5. Finanzielle Folgen des Fehlers
  1. 1 Punkt bedeutet, dass wahrscheinlich keine Auswirkungen auf den Prozess zu erwarten sind
  2. 7-8 Punkte: Kunden werden sich ärgern und eine nur eingeschränkte Dienstleistung erkennen
  3. 9-10 Punkte: Vorschriften werden verletzt und können zu finanziellen Schäden führen
  4. 4-6 Punkte: Die Folge ist unbedenklich für den Patienten und stört ihn nur geringfügig

Dozent des Vortrages Failure Mode and Effects Analysis (FMEA)

Dr.  Christian Bamberg

Dr. Christian Bamberg

Dr. Christian Bamberg ist Vorstand bei ZeQ. Er ist seit 1996 als Unternehmensberater tätig und konzentriert sich seit 2004 ausschließlich auf den Krankenhausbereich. Er ist international lizenzierter Excellence Assessor und Trainer der European Foundation for Quality Management (EFQM) und kennt die Herausforderungen von Kliniken aller Versorgungsstufen aus zahlreichen Projekten zu Qualitäts-, Lean- und Prozessmanagement sowie zur Reorganisation. Dr. Christian Bamberg ist bei ZeQ verantwortlich für den Seminarbereich „Klinikcampus“ und dort als Trainer für Verfahren und Instrumente des Qualitäts-, Lean- und Prozessmanagements bzw. des Change-Managements sowie als Trainer und Coach von Führungskräften tätig.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0