USP: Alleinstellungsmerkmale des Angebot von Ingmar Brunken

(1)

video locked

Über den Vortrag

Das Angebot: Wie Sie systematisch für Ihre Angebotsidee Alleinstellungsmerkmale entwickeln

Der Vortrag „USP: Alleinstellungsmerkmale des Angebot“ von Ingmar Brunken ist Bestandteil des Kurses „Business Development“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Alleinstellungsmerkmal
  • Fallbeispiele für Alleinstellungsmerkmale
  • Methoden zur Entwicklung von Alleinstellungsmerkmalen
  • Dauerhaftigkeit
  • Wettbewerbsstrategien
  • Wettbewerbs-Vorteils-Matrix
  • Kompetenzen-Matrix
  • Strategisches Vorgehen

Quiz zum Vortrag

  1. Alleinstellungsmerkmal
  2. Kaufgrund
  3. Preisvorteil
  4. Aufmerksamkeitsfaktor
  1. Kommunizierbarkeit
  2. Wichtigkeit
  3. Schwer nachzuahmen
  4. Ursache für einen Kostenvorteil
  1. Substitute
  2. Kunden
  3. Preis
  4. Kooperations-Partner
  5. Vertriebsmittler
  1. Höhere Service-/Lösungskompetenz
  2. Besseres Produkt
  3. Bessere Produktion
  4. Bessere Prozesse
  1. Relative Leistung und relative Wichtigkeit
  2. Marktwachstum und Marktattraktivität
  3. Eigene Kompetenz und Wichtigkeit
  4. Produkt alt-neu und Markt alt-neu
  1. Eigene Kompetenz und Wichtigkeit
  2. Marktwachstum und Marktattraktivität
  3. Relative Leistung und relative Wichtigkeit
  4. Produkt alt-neu und Markt alt-neu

Dozent des Vortrages USP: Alleinstellungsmerkmale des Angebot

 Ingmar Brunken

Ingmar Brunken

Ingmar P. Brunken ist Bestsellerautor („Die 6 Meister der Strategie”, Econ/Ullstein) und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Brunken Consulting in Bonn. Zuvor war er 10 Jahre in leitender Funktion bei Roland Berger Strategy Consultants und 2 Jahre als Director bei Simon, Kucher & Partners tätig. Als Vertriebsleiter der Hydro AG und Global Key Account Manager der Corus Group hat er insgesamt 7 Jahre Geschäftsentwicklung für Industriegüter in der Praxis betrieben. Als Berater hat Ingmar P. Brunken Projekte zur Entwicklung, zur strategischen Neuausrichtung oder Optimierung von Geschäftsfeldern renommierter Unternehmen durchgeführt und geleitet. Als Interim-Geschäftsführer brachte er zwei Start-Ups auf den Markt.

Aufgrund seiner kombinierten Beratungs- und Praxiserfahrungen in der Geschäftsentwicklung liegen heute genau dort seine Beratungsschwerpunkte. Ein wesentliches Praxiselement seiner Beratung ist der Fokus auf die erfolgreiche und profitable Vermarktung u. a. durch die richtigen Pricing-Strategien. Seine praxisnahen Methoden und Strategien wurden in führenden Fachmagazinen wie z B. Harvard Business Manager und Manager Magazin publiziert. Ingmar P. Brunken ist Dozent renommierter Seminar-Anbieter, z. B. dem Management Circle, der Welke-Akademie als exklusivem Kooperationspartner der St. Gallen International Management Consulting AG und dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU. Er ist Fachleiter von Kongressen und nun auch Ihr Dozent bei Lecturio.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... ‚Unique Selling Proposition‘ ist ein einzigartiger Wettbewerbsvorteil und damit ein überzeugender Grund für ...

  • ... und 5-Forces-Modell nach Harvard-Professor Michael Porter: Quellen für Alleinstellungsmerkmale identifizieren ...

  • ... Dipl.Kfm. Ingmar P. Brunken | BDM *) USP = Unique Selling Proposition (dt. “Alleinstellungsmerkmal) ...

  • ... Nischenstrategie - Wettbewerbs-Vorteils-Matrix - Kompetenzenmatrix - Dauerhaftigkeit bei Service- / Lösungskompetenz am höchsten Fazit: Alleinstellungsmerkmale sind essenziell für den ...