Die Kündigungsschutzklage von Prof. Dr. John Montag

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Die Kündigungsschutzklage“ von Prof. Dr. John Montag ist Bestandteil des Kurses „Arbeitsrecht“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Die Kündigungsschutzklage § 4 KSchG
  • 1. Klagefrist 3 Wochen § 4 I 1 KSchG
  • 2. Feststellungklage
  • 3. Unwirksamkeit der Kündigung
  • 4. Trainingsfall
  • 4.1 Kündigungserklärung
  • 4.2 Fristgerechte Klage
  • 4.3 Verhaltensbedingte Kündigung
  • 4.3.1 Abmahnung erforderlich?
  • 4.3.2 Interessenabwägung

Quiz zum Vortrag

  1. Alle Antworten sind falsch. Die 3 Wochenfrist gilt immer.
  2. Für Kündigungen, bei denen der Kündigungsschutz nach dem KSchG nicht greift
  3. Für Kündigungen, bei denen der Kündigungsschutz nach dem KSchG greift
  4. Für außerordentliche Kündigungen
  5. Nur für sozialwidrige Kündigungen
  1. Ein Formverstoß
  2. Eine falscher Fristberechnung
  3. Die Nichteinhaltung der Dreiwochenfrist aus § 4 KSchG
  4. Die Sozialwidrigkeit
  5. Eine fehlender Abmahnung
  1. Feststellungsklage
  2. Leistungsklage
  3. Gestaltungsklage
  4. Stufenklage
  1. Ein rechtswidriger Pflichtverstoß
  2. Die Verhältnismäßigkeit, d.h. insbesondere darf nicht eine Abmahnung als milderes Mittel in Betracht kommen
  3. Eine Interessensabwägung
  4. Eine Straftat
  1. Immer dann, wenn eine so schwerwiegende Pflichtverletzung vorliegt, dass auch ohne Abmahnung mit einer Kündigung gerechnet werden muss.
  2. Immer dann, wenn die schwerwiegende Pflichtverletzung eine Straftat darstellt.
  3. Immer dann, wenn die schwerwiegende Pflichtverletzung direkt eine Pflicht aus dem Arbeitsvertrag verletzt.
  4. Immer dann, wenn sich der Arbeitgeber im Arbeitsvertrag bei einem Pflichtverstoß eine verhaltensbedingte Kündigung vorbehalten hat.
  1. Unentschuldigtes Fehlen
  2. Arbeitsverweigerung
  3. Häufiges zu spät kommen
  4. Betrunkenheit in der Freizeit
  5. Die leicht fahrlässige Verursachung eines Schadens während der Arbeitszeit

Dozent des Vortrages Die Kündigungsschutzklage

Prof. Dr. John Montag

Prof. Dr. John Montag

Rechtsanwalt Prof. Dr. John Montag, Berufsrepetitor, Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht, Dozent für Zivilrecht und Autor zahlreicher Lernprogramme für Wirtschaftsjuristen und Verfasser des Lernbuch Zivilrecht. Prof. Dr. Montag versteht es wie kein Zweiter, das Zivilrecht lernbar darzustellen.

Versprochen, Zivilrecht wird Sie begeistern.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0