Word 2013: Dokumente formatieren von Sabine Lambrich

(1)

video locked

Über den Vortrag

Designs, Formatvorlagen und direkte Zeichen- und Absatzformatierungen sind in diesem Vortrag Hauptthema. Sie lernen die integrierten Designs und Formatvorlagen von Word kennen und erfahren, wie Sie integrierte Überschriften und Texthervorhebungen zuweisen. Anschließend zeigt Ihnen Sabine Lambrich, wie Sie in Ihren Dokumenten eigene Gestaltungsakzente setzen, nämlich mit den direkte Zeichen- und Absatz- sowie den Listenformaten.

Der Vortrag „Word 2013: Dokumente formatieren“ von Sabine Lambrich ist Bestandteil des Kurses „Word 2013 Tutorial“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Designs und Formatvorlagen
  • Direkte Formatierung - Zeichen
  • Direkte Formatierung - Absätze
  • Formate anzeigen und kopieren
  • Listenformate

Quiz zum Vortrag

  1. Durch die Wahl eines Designs bestimmen Sie die Schriften für Überschrift und Fließtext.
  2. Durch die Wahl eines Designs bestimmen Sie die Farben.
  3. Durch die Wahl eines Designs bestimmen Sie die grafischen Elemente.
  4. Durch die Wahl eines Designs bestimmen Sie das Seitenlayout.
  1. ... im Katalog "Formatvorlagen".
  2. ... im Dialogfeld "Absatz formatieren".
  3. ... im Aufgabenbereich "Formatierung anzeigen".
  1. Zeichenformate werden mit der Tastenkombination Strg+Leertaste wieder aufgehoben.
  2. Zeichenformate werden mit der Tastenkombination Strg+# wieder aufgehoben.
  3. Zeichenformate werden mit der Tastenkombination Umschalt+Z wieder aufgehoben.
  1. Zeilenabstände gehören zu den Absatzformaten.
  2. Einzüge gehören zu den Absatzformaten.
  3. Unterschneidungen gehören zu den Absatzformaten.
  4. Spiegelungen gehören zu den Absatzformaten.
  1. Im Aufgabenbereiche "Formatierung anzeigen" werden Absatz- und Zeichenformate angezeigt.
  2. Im Aufgabenbereiche "Formatierung anzeigen" werden kopierte Absatz- und Zeichenformate angezeigt.
  3. m Aufgabenbereiche "Formatierung anzeigen" werden Formatvorlagen angezeigt.

Dozent des Vortrages Word 2013: Dokumente formatieren

 Sabine Lambrich

Sabine Lambrich

Sabine Lambrich ist Diplom-Übersetzerin für Englisch und Italienisch. Sie arbeitete zunächst für Microsoft in Redmond, USA und lokalisierte dort verschiedene Microsoft-Produkte für den deutschen Markt – ihr Einstieg in die PC-Welt. Seit mehr als 20 Jahren ist sie nun in München als Autorin und Übersetzerin tätig. Angefangen bei der Version 6 von Word für Windows begleitet sie bis heute Word in ihren Büchern und dokumentiert die Entwicklung des Programms.

Ihr geht es vor allem darum, das grundlegende Arbeiten mit Word zu vermitteln, um darauf aufbauend Schwerpunkte wie Seriendruck oder komplexere Arbeitsschritte mit umfangreichen Texten zu zeigen. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Fachbücher im Bereich Windows, Excel, Project und AutoCad übersetzt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... Dokumente formatieren Designs und Formatvorlagen Integrierte Formatvorlagen ...

  • ... und Texthervorhebungen mit den Farben und Schriften des gewählten Designs Farbschema – für ...

  • ... werden im Katalog für Formatvorlagen zugewiesen. Absatzformatvorlagen: ...

  • ... Strg+Umschalt+U Nur einzelne Wörter unterstreichen Strg+Umschalt+W Tiefgestellt Strg+# ...

  • ... Tab vergrößern Strg+M Linken Einzug bis zum vorherigen Tab verkleinern Strg+Umschalt+M Ein- bzw. zweizeiliger oder 1,5-zeiliger Zeilenabstand ...

  • ... – auf Schaltfläche Format übertragen klicken Mehrfach kopieren – auf ...

  • ... Nummerierte Listen 1. plus Tab oder a) plus Tab eingeben Gegliederte Listen Mischung aus Aufzählung ...