Responsive Web Design von Dr. Florence Maurice

(1)

video locked

Über den Vortrag

Durch die starke Verbreitung von Smartphones und Tablets erwarten immer mehr Internetnutzer responsive Webseiten. Responsive Designs passen die Darstellung einer Website der Bildschirmgröße an. Auch Sie sollten sich mit diesem Thema intensiv befassen, um Ihre Webprojekte zukunftssicher zu entwickeln. Für ein Responsive Web Design benötigen Sie ein flüssiges Layout als Basis, Media-Queries und eine JavaScript-Datei. In diesem Video begleitet Sie die Trainerin durch die einzelnen Schritte hin zum eigenen Responsive Web Design.

Der Vortrag „Responsive Web Design“ von Dr. Florence Maurice ist Bestandteil des Kurses „HTML- und CSS-Seminar für Fortgeschrittene“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Pixel in Prozent
  • Flüssige Bilder
  • Media Queries
  • Nachbessern im IE < 9

Quiz zum Vortrag

  1. Ein Layout mit Breitenangaben in Prozent
  2. Eine andere Bezeichnung für ein responsives Layout
  3. Ein Layout, dass auf Media Queries setzt, um den Fluss der Layoutkomponenten zu manipulieren.
  4. Ein Layout mit Breitenangaben in Pixeln
  1. Das Ziel
  2. Den Kontext
  3. Keine der genannten Antworten ist richtig.
  4. Respond.js
  1. Die Breitenangabe im HTML-Code der Bilder weglassen.
  2. Die Höhenangabe im HTML-Code der Bilder weglassen.
  3. Die Breite der Bilder im HTML-Code in Prozent angeben.
  4. Die Höhe der Bilder im HTML-Code in Prozent angeben.
  1. Eine Viewport-Angabe
  2. Keine der genannten Antworten ist richtig.
  3. Eine Kontextangabe
  4. Eine IE-Angabe
  1. Es schaltet die automatische Skalierung von Smartphones ab.
  2. Es bessert die fehlende Unterstützung für Media Queries im IE < 9 nach.
  3. Es konvertiert ein Pixellayout in ein Layout mit Prozent für die Breitenangaben.
  4. Es überprüft die Unterstützung der wichtigsten CSS3-Features.

Dozent des Vortrages Responsive Web Design

Dr. Florence Maurice

Dr. Florence Maurice

Dr. Florence Maurice ist Trainerin, Autorin und Programmiererin in München. Sie unterrichtet an verschiedenen Bildungsinstituten, gibt Inhouse-Schulungen und programmiert Webseiten. Ihr Themenspektrum reicht dabei von HTML über CSS und JavaScript bis hin zur serverseitigen Programmierung mit PHP. Dazu hat sie auch eine Reihe von Fachbüchern verfasst und publiziert regelmäßig Artikel.

Weitere Informationen zu Florence Maurice finden Sie auf ihrer Homepage www.maurice-web.de.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0