Vorgänge mit Anordnungsbeziehungen versehen von Bodo Anschütz

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Vorgänge mit Anordnungsbeziehungen versehen“ von Bodo Anschütz ist Bestandteil des Kurses „MS Project 2016“.


Quiz zum Vortrag

  1. das Ziehen eine Vorgängers auf einen Nachfolger per Drag&Drop im Balkenplan.
  2. durch das Hinterlegen einer Zeilennummer in den Spalten „Vorgänger“ oder „Nachfolger“.
  3. die namentliche Auswahl eines Nachfolgers unter „Ansicht -> Details -> Maskenansicht Vorgänger & Nachfolger
  4. durch das Erfassen des Nachfolgers im Notizfeld eines Vorgangs.
  1. Ende-Anfang
  2. Anfang-Anfang
  3. Ende-Ende
  4. Start-Ziel
  5. Anfang-Vorbei
  1. Das der Vorgang in Zeile 6 frühestens 3 Tage nach Ende des Vorgangs in Zeile 5 starten kann.
  2. Der Vorgang in Zeile 6 einen Vorgang in Zeile 5 als Nachfolger hat.
  3. Das zwischen Vorgang in Zeile 5 und Vorgang in Zeile 6 maximal 3 Tage Zeitabstand sind.
  4. Die 3 Tage zu ignorieren sind.
  5. Genau 3 Tage zwischen den beiden Vorgängen liegen.

Dozent des Vortrages Vorgänge mit Anordnungsbeziehungen versehen

 Bodo Anschütz

Bodo Anschütz

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Bodo Anschütz seine Karriere zunächst als Projektmanagement Berater in einer Unternehmensberatung, bevor er verschiedene verantwortliche Positionen in IT-Großprojekten und Programmen ausübte. Unter anderem war eines der wesentlichen Projekte die Einführung eines Microsoft Project Servers mit einer Anbindung an das SAP System.

Seit 2008 ist Herr Anschütz als Berater und Trainer für die Decisio Projekt- und Prozessmanagement GbR tätig. Er ist akkreditierter und zertifizierter Projektmanagement-Trainer (GPM), certified Professional Scrum Master, Microsoft Certified Professional (MCP) für Microsoft Enterprise Projectmanagement und zertifizierter Senior-Projektmanager GPM (IPMA Level B).


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0