Lightroom Diashow von Torsten Kieslich

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Lightroom Diashow“ von Torsten Kieslich ist Bestandteil des Kurses „Lightroom für Einsteiger (Lr 4)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Eine einfache Diashow abspielen
  • Das Modul "Diashow": Oberfläche und Werkzeuge
  • Texte und Erkennungstafel einfügen
  • Vorlagen nutzen
  • Weitere Design-Optionen
  • Der Hintergrund
  • Einen Schlagschatten hinzufügen
  • Das Layout der Diashow
  • Überlagerungen für mehr Wirkung

Quiz zum Vortrag

  1. Mit "abc" kann ich Text über mein Dia legen.
  2. Mit "abc" wird die Rechtschreibprüfung aktiviert.
  3. Mit "abc" werden die Dias nach dem Dateinamen sortiert.
  1. Nachdem man auf "abc" geklickt hat, klickt man auf das Feld "Text" und wählt aus dem Menü den gewünschten Eintrag.
  2. Für automatische Texteinträge kann man in Lightroom ein Makro programmieren.
  3. Automatische Textüberlagerungen sind nicht möglich. Man muss für jedes Bild die Angaben neu anlegen.
  1. Im Register "Layout" kann man die Ränder für jede Seite des Dias individuell anpassen.
  2. Das Bild muss im "Entwickeln"-Modul passend zugeschnitten werden.
  3. Die Ränder werden über die Option "Zoomen, um den Rahmen zu füllen" verändert.

Dozent des Vortrages Lightroom Diashow

 Torsten  Kieslich

Torsten Kieslich

Nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaften war Torsten Kieslich in leitender Position für große PR-Agenturen und in der Öffentlichkeitsarbeit von IT-Unternehmen wie Novell und Mitsubishi Electric tätig. Seit 2003 arbeitet er als freier Journalist und Fachbuchautor. Von 2011 bis 2012 war Torsten Kieslich Chefredakteur des Fotomagazins “Pictures“, für das er immer noch schreibt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0