Layouten im Buchmodul von Torsten Kieslich

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Layouten im Buchmodul“ von Torsten Kieslich ist Bestandteil des Kurses „Lightroom für Einsteiger (Lr 4)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Ein Layout erstellen
  • Ausrichten und Anpassen
  • Text einfügen
  • Bildformat und Hintergrund ändern
  • Den Buchtitel gestalten
  • Buchtext formatieren
  • Kontrollieren, exportieren, bestellen
  • Weitere Fotos hinzufügen

Quiz zum Vortrag

  1. Nein, bei längeren Texten ist es sogar sinnvoller, den Text in einer Textverarbeitung zu schreiben und erst dann in Lightroom einzukopieren.
  2. Ja, Texte können nur in Lightroom geschrieben werden.
  3. Nein, es können überhaupt keine eigenen Texte im Fotobuch verwendet werden.
  1. Das geschieht über das Register "Hintergrund" und dort mit der Option "Hintergrundfarbe".
  2. Ich muss die Hintergrundfarbe nur bei der Auswahl des Buchformates festlegen.
  3. Die Hintergrundfarbe wird vom verwendeten Papier bestimmt. Eine zusätzliche Einfärbung ist nicht möglich.
  1. So kann ich Fehler wie leere Seiten oder fehlende Schriften noch rechtzeitig entdecken.
  2. Mir fallen eventuell nicht zueinander passende Fotos auf.
  3. Das dient nur meinem Ego, weil ich mein Buch so toll finde.

Dozent des Vortrages Layouten im Buchmodul

 Torsten  Kieslich

Torsten Kieslich

Nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaften war Torsten Kieslich in leitender Position für große PR-Agenturen und in der Öffentlichkeitsarbeit von IT-Unternehmen wie Novell und Mitsubishi Electric tätig. Seit 2003 arbeitet er als freier Journalist und Fachbuchautor. Von 2011 bis 2012 war Torsten Kieslich Chefredakteur des Fotomagazins “Pictures“, für das er immer noch schreibt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0