Gewitter-Animation mit After Effects von David Erstling

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Gewitter-Animation mit After Effects“ von David Erstling ist Bestandteil des Kurses „After Effects und seine Effekte“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • neue Farbfläche
  • Gewitter-Effekt
  • neue Farbebene
  • neue Farbebene (Lichtradius)
  • neue Einstellungsebene
  • Tonwertkorrektur
  • Blitz animieren
  • neue Farbebene
  • Gewitter-Effekt
  • neues Null-Objekt
  • neue Farbebene
  • neue Maske
  • Störung/Körnung
  • neue Maske
  • Blitz animieren
  • Blitzebene duplizieren
  • neue Farbebene
  • Fraktale Störung
  • Kugelblitz-Effekt

Quiz zum Vortrag

  1. Den Zielpunkt eines Blitzes kann man mit der Blitzart "Treffer" bestimmen.
  2. Den Zielpunkt des Blitzes kann man mit der Blitzart "Elastisch" bestimmen.
  1. Wenn man die Füllmethode auf "Addieren" stellt, wird das Weiß intensiver und leuchtet mehr.
  2. Wenn man die Füllmethode auf "Multiplizieren" stellt, wird das Weiß intensiver und leuchtet mehr.
  1. Die Füllmethode "Addieren" verstärkt die hellen Bereiche, die etwas dunkleren werden jedoch nicht so intensiv verstärkt.
  2. Wenn man die Füllmethode "Addieren" benutzt, muss man beachten, dass die hellen Bereiche nun dunkler werden.
  1. Mit dem Null-Objekt können wir Bewegungen speichern und andere Objekte diesem folgen lassen.
  2. Das Null-Objekt dient uns als Ebene auf die wir Effekte legen können, welche sich auf die Ebenen darunter auswirken.
  1. Um in "Fraktale Störung" Bewegungen zu animieren, drückt man die Stopuhr von "Evolution", bewegt sich in der Zeit nach vorne und verändert den Wert der "Evolution".
  2. In "Fraktale Störung" kann man keine Bewegungen animieren. Dies funktioniert nur in Verbindung mit dem Null-Objekt.

Dozent des Vortrages Gewitter-Animation mit After Effects

 David Erstling

David Erstling

Film- und Videoproduktion ist David Erstlings Spezialgebiet. Er hat seine Leidenschaft für das bewegte Bild zum Beruf gemacht und ist Geschäftsführer der Produktionsfirma NeilProduction in Berlin. Mehr Informationen auf http://www.neilproduction.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0