Entwickeln-Modul V von Torsten Kieslich

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Entwickeln-Modul V“ von Torsten Kieslich ist Bestandteil des Kurses „Lightroom für Einsteiger (Lr 4)“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • DIe Iris optimieren
  • Über Klarheit die Haare aufbessern
  • Schatten und Lichter
  • DIe Zähne bleichen
  • Den Blick mit einer Vignette lenken
  • Das Bild schärfen
  • Einstellung als Vorgabe speichern
  • Schnappschüsse anlegen
  • Teiltonung und Farbsteuerung

Quiz zum Vortrag

  1. Ich nutze den Reparaturpinsel, um die "Tiefen" aufzuhellen.
  2. Ich nutze den Regler "Tiefen" in den "Grundeinstellungen".
  3. Ich erhöhe den Wert für den Regler "Weiß" in den "Grundeinstellungen".
  1. Ja, ich lege sie als Vorgabe in der linken Spalte ab.
  2. Nein, ich muss jedes Foto komplett neu einstellen.
  3. Ja, wenn ich vor der Bearbeitung festlege, dass die Werte wiederverwendet werden sollen.
  1. Mit der Teiltonung kann ich die Lichter und Schatten im Bild individuell einfärben.
  2. Mit der Teiltonung wird nur die obere Hälfte des Bildes eingefärbt.
  3. Mit der Teiltonung kann ich einen bestimmten Farbbereich im Bild einfärben.

Dozent des Vortrages Entwickeln-Modul V

 Torsten  Kieslich

Torsten Kieslich

Nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaften war Torsten Kieslich in leitender Position für große PR-Agenturen und in der Öffentlichkeitsarbeit von IT-Unternehmen wie Novell und Mitsubishi Electric tätig. Seit 2003 arbeitet er als freier Journalist und Fachbuchautor. Von 2011 bis 2012 war Torsten Kieslich Chefredakteur des Fotomagazins “Pictures“, für das er immer noch schreibt.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0