Steuerbare Umsätze von Melchior Bläse

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Steuerbare Umsätze“ von Melchior Bläse ist Bestandteil des Kurses „Umsatzsteuer “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Steuerbare Umsätze
  • Lieferungen
  • Verschaffung der Verfügungsmacht
  • Warenbewegung
  • Reihengeschäfte
  • Werklieferungen
  • sonstige Leistungen
  • Werkleistungen

Quiz zum Vortrag

  1. die Verschaffung der Verfügungsmacht über einen Gegenstand
  2. die Verschaffung der Verfügungsmacht über ausschließlich körperliche Gegenstände
  3. Verkauf von Waren und zum Teil auch die Erbringung von Dienstleistungen
  4. Die Definition ist identisch mit der umgangssprachlichen: Eine Lieferung ist das Überbringen einer Ware an einen Empfänger durch einen Lieferanten.

Dozent des Vortrages Steuerbare Umsätze

 Melchior Bläse

Melchior Bläse

Melchior Bläse ist als Steuerfachangestellter in einer mittelgroßen Steuerberatungskanzlei in Lübeck tätig. Er ist dort für die steuerliche Beratung und Betreuung von verschiedenen Unternehmen zuständig. Begleitend zu seiner beruflichen Tätigkeit studiert er an der FernUniversität Hagen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht und strebt den Titel des Steuerberaters an.

Melchior Bläse weiss, wovon er in seinen Kursen spricht - er kennt die Basis und vermittelt so sein Wissen praxisnah und leicht verständlich. Gleichzeitig bringt er durch sein Studium fundiertes Wissen ein. Die Vorteile von eLearning erlebt er täglich und ist begeistert von den Möglichkeiten, die sich dadurch für jeden ergeben.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

  • ... sonstige Leistungen (§1 (1) Nr.1 UStG) - Einfuhr (§1 (1) Nr.4 UStG) ...

  • ... UStG Entgeltliche Lieferungen und sonstige Leistungen - Leistungen entgeltliche Lieferungen § 3 ...

  • ... oder nicht körperlich (Strom, Wasser etc.) - Rechte sind keine Gegenstände ...

  • ... bestimmten Person das Recht, im eigenen Namen über einen Gegenstand ...

  • ... Kaufvertrag: Verpflichtungsgeschäft + Erfüllungsgeschäft - Übertragung der Verfügungsmacht bewirkt eine Lieferung im ...

  • ... Verfügungsmacht ohne Eigentumsübertragung - Eigentumsvorbehalt: –Eigentum bleibt bis zur vollständigen ...

  • ... liefert die Ware an den Abnehmer (mit eigenem Pkw) - Ort bei Beförderungslieferungen: § 3 (6) ...

  • ... Abnehmer lässt die Ware durch einen selbstständigen Dritten befördern ...

  • ... zur Zeit der Verschaffung der Verfügungsmacht befindet •Beispiele: Grundstücksverkäufe, Verkauf von Lagerscheinen ...

  • ... (6) Satz 5 UStG - mehrere Unternehmer schließen über denselben Gegenstand Umsatzgeschäfte ab ...

  • ... Zuordnung der warenbewegten Lieferung ist maßgebend für die Festlegung der ...

  • ... Köln bestellt bei einem Großhändler aus Hamburg Waren. Dieser hat die Waren nicht vorrätig und ...

  • ... Lieferung vom Großhändler an Einzelhändler: ruhende Lieferung (ohne Warenbewegung) ...

  • ... Unternehmer hat Bearbeitung / Verarbeitung ...

  • ... Der Bauunternehmer bestellt sich die Materialien für den Bau selbst. ...

  • ... Lieferungen Lieferungen §3 (1) UStG warenbewegte Lieferung ...

  • ... Handlung oder eines Zustands - Unterlassen - Beispiele: Vermietung von Wohnungen, Behandlung eines Arztes, ...

  • ... Lieferung: Verkauf auf Datenträgern wie CDs - Sonstige Leistung: Verkauf via ...

  • ... Stoffe (Hauptstoffe) - Nebenstoffe wie Werkzeug dürfen vom Unternehmer selbst beschafft ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages