Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung, Akkreditiv und Rembourskredit von Walter Hey

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung, Akkreditiv und Rembourskredit“ von Walter Hey ist Bestandteil des Kurses „Finanzwirtschaftliches Management“.


Quiz zum Vortrag

  1. ein abstraktes Zahlungsversprechen einer Bank
  2. ein L/C (letter of credit)
  3. ein Zahlungsversprechen ohne exakten Betrag
  4. ein Zahlungsversprechen in einer Fremdwährung
  5. die Garantie einer staatlichen Institution
  1. Er ist ein abstraktes Zahlungsversprechen eines Schuldners bezüglich Geld
  2. gesetzliches Zahlungsmittel
  3. Kaufmännisches Zahlungsinstrument
  4. private Schuldanerkennung
  1. die Strenge des Wechselgesetzes ermöglicht wegen der Abstraktheit eine rasche Vollstreckung bei Nichteinlösung des Wechsels durch den W-Schuldner
  2. damit werden Ansprüche auf 30 Jahre gesichert
  3. dies gilt nur bei Vollkaufleuten
  4. diese wirkt erst bei gerichtlicher Klage

Dozent des Vortrages Kurzfristige Außenhandelsfinanzierung, Akkreditiv und Rembourskredit

 Walter Hey

Walter Hey

Walter Hey ist seit 1994 als Dozent an der Frankfurt School of Finance and Management (ehemals Bankakademie) tätig. Seit 1996 ist er außerdem Dozent der Steuer-Fachschule Dr. Endriss in Köln. Walter Hey ist Mitglied im Prüfungserstellungsausschuss Bilanzbuchhalter der IHK Ostthüringen in Gera und im Prüfungsausschuss des DIHK in Bonn für die Fragen der Aussenwirtschaft bei den Betriebswirten zuständig.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0