Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung von Dr. Gerd Hesel

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung“ von Dr. Gerd Hesel ist Bestandteil des Kurses „Debitorenbuchhaltung & Kreditorenbuchhaltung - Grundlagen (Steuer-Fachschule Dr. Endriss)“.


Quiz zum Vortrag

  1. Der Jahresabschluss ist in deutscher Sprache zu erstellen.
  2. Die Buchführung ist in einer lebenden Sprache zu erstellen.
  3. Buchungen können jederzeit verändert werden.
  4. Der Kaufmann muss seine Vermögensgegenstände mit dem höchst möglichen Wert ansetzen.
  1. Das Inventar ist in Staffelform aufgebaut.
  2. Das Inventar ist ausführlicher als die Bilanz.
  3. Das Inventar ist in Kontenform aufgebaut.
  4. Das Inventar gibt Auskunft über die Vermögenslage des Betriebes.
  1. Liquidierbarkeit
  2. Höhe der Beträge
  3. Datum der Anschaffung
  4. Fälligkeit

Dozent des Vortrages Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung

Dr. Gerd Hesel

Dr. Gerd Hesel

Dr. Gerd Hesel absolvierte sein Jurastudium in München und ist seither in der Rechtsberatung tätig. Überdies unterrichtet er den Finanzbuchhalterkurs der Steuer-Fachschule Dr. Endriss in München.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0