Ausgangssachverhalt bei Prüfungsaufgaben, Gesetzliche & begriffliche Grundlagen, Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Formelle Vorgaben, Voraussetzungen, HGB & Bilanz von Dipl.-Kfm. Udo Cremer

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Ausgangssachverhalt bei Prüfungsaufgaben, Gesetzliche & begriffliche Grundlagen, Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Formelle Vorgaben, Voraussetzungen, HGB & Bilanz“ von Dipl.-Kfm. Udo Cremer ist Bestandteil des Kurses „Buchführung und Buchhaltungsorganisation“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Ausgangssachverhalt bei Prüfungsaufgaben
  • Gesetzliche und begriffliche Grundlagen
  • Formelle Vorgaben
  • Voraussetzungen
  • HGB und Bilanz - Einführung

Dozent des Vortrages Ausgangssachverhalt bei Prüfungsaufgaben, Gesetzliche & begriffliche Grundlagen, Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Formelle Vorgaben, Voraussetzungen, HGB & Bilanz

Dipl.-Kfm. Udo Cremer

Dipl.-Kfm. Udo Cremer

Udo Cremer ist geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK) und Steuerberater. Seit mehreren Jahren ist er Mitglied der Prüfungsausschüsse für Bilanzbuchhalter der IHK Emden sowie der IHK Oldenburg. Neben seiner Tätigkeit als Dozent für Steuerrecht ist Udo Cremer Lehrbeauftragter an der Hochschule Emden/Leer für Bilanzsteuerrecht und veröffentlicht seit mehreren Jahren praxisorientierte Fachbücher zu den Themen Buchführung, Kostenrechnung, Preiskalkulation, Kennzahlen, Jahresabschluss und Steuerrecht. Daneben wirkt er als Autor an zahlreichen Fachzeitschriften und Lose-Blatt-Sammlungen im Bereich der Buchhaltung und des Steuerrechts mit.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Kapitel dieses Vortrages