Fallbeispiele zur Außerplanmäßige Abschreibung von Prof. Dr. Tax-Academy.de Tax-Academy.de

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Fallbeispiele zur Außerplanmäßige Abschreibung“ von Prof. Dr. Tax-Academy.de Tax-Academy.de ist Bestandteil des Kurses „Fallstudien zur Rechnungslegung nach HGB“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Fallbeispiel: Zugangs- und Folgebewertung im AV
  • Prüfschema der Außerplanmäßigen Abschreibung von VG des AV
  • Beurteilung der Außerplanmäßige Abschreibung
  • Fallbeispiel: Nutzungsdauerverkürzung
  • Änderung der geplanten Nutzungsdauer
  • Zuschreibung
  • Zuschreibungspflicht

Quiz zum Vortrag

  1. Außerplanmäßige Abschreibungen sind bei abnutzbaren Vermögensgegenständen des Anlagevermögens durchzuführen.
  2. Außerplanmäßige Abschreibungen sind bei nichtnutzbaren Vermögensgegenständen des Anlagevermögens durchzuführen.
  3. Soweit der beizulegende Wert unter dem Buchwert liegt, ist eine außerplanmäßige Abschreibung vorzunehmen.
  4. Auf die Dauer einer Wertminderung kommt es nicht an.
  1. Augrund von veränderter Umstände liegt die Schätzung außerhalb des ursprünglichen Beurteilungsrahmens.
  2. Es ist eine Veräußerung bereits geplant.
  3. Es liegt eine erhebliche Fehlschätzung vor.
  1. Ein niedrigerer Wertansatz muss solange beibehalten werden, bis die Gründe dafür nicht mehr bestehen.
  2. Als Zuschreibungshöchstwert sind die Anschafffungs- und Herstellungskosten zu berücksichtigen.
  3. Ein niedrigerer Wertansatz muss stetig beibehalten werden.
  4. Als Zuschreibungshöchstwert ist der Markwert heranzuziehen.

Dozent des Vortrages Fallbeispiele zur Außerplanmäßige Abschreibung

Prof. Dr. Tax-Academy.de Tax-Academy.de

Prof. Dr. Tax-Academy.de Tax-Academy.de

Prof. Dr. Harald Kessler absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und promovierte an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Er ist Certified Valuation Analyst, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der auf internationale Rechnungslegung und Bewertungsfragen spezialisierten Beratungsgesellschaft KLS Accounting & Valuation GmbH in Köln.

Prof. Dr. Harald Kessler ist außerdem Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und an der Quadriga Hochschule Berlin.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Nach den Erfahrungen von CS werden auf Druckstraßen dieser Kategorie am Markt üblicherweise Preisnachlässe von rund 10% gewährt. Die Nutzungsdauer der Druckstraßen beträgt jeweils acht Jahre. Die CS schreibt ihre Anlagegüter nach der linearen Methode ab. ...

... Fallbeispiel: Zugangs- und Folgebewertung im AV Fallbeispiele zur Anlagenbilanzierung 3.Außerplanmäßige Abschreibung Berechnungsschema Betrag Ausgangsgröße: Neupreis (990.000 €) abzüglich üblicher Rabatt von 10% 891.000 ...

... Davon ist nach gängiger Auslegung von §253 Abs. 3 Satz 3 HGB auszugehen, wenn der fortgeführte Buchwert den niedrigeren beizulegenden Wert während der halben Restnutzungsdauer nicht erreicht. ...

... Keine außerplanmäßige Abschreibung »Ein Übergang auf den Buchwert, der sich bei rückwirkender Anwendung der geänderten Nutzungsdauer ergibt, mittels einer außerplanmäßigen Abschreibung ist nicht zulässig. ...

... CS schätzt die Sanierungskosten für das ihr gehörende Grundstück auf 50.000 €. Der Buchwert des Grundstücks entspricht den AK und beträgt 180.000 €. ...