Archiv 2015 - Vollständigkeitsgebot und Ausnahmen von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Archiv 2015 - Vollständigkeitsgebot und Ausnahmen“ von Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Bestandteil des Kurses „Archiv 2015 - Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht“.


Quiz zum Vortrag

  1. kann in der Handelsbilanz in einen Rechnungsabgrenzungsposten eingestellt werden.
  2. muss in der Handelsbilanz in einen Rechnungsabgrenzungsposten eingestellt werden.
  3. kann in der Handelsbilanz sofort als Aufwand behandelt werden.
  1. muss in der Steuerbilanz in einen Rechnungsabgrenzungsposten eingestellt werden.
  2. muss in der Steuerbilanz so wie in der Handelsbilanz behandelt werden.
  3. muss in der Steuerbilanz sofort als Aufwand behandelt werden.
  1. kann er – sofern dies begründbar ist – auf einen kürzeren Zeitraum als die gesamte Laufzeit des Darlehens verteilt werden.
  2. ist eine Verteilung auf die gesamte Laufzeit möglich
  3. so ist er stets auf die gesamte Laufzeit des Darlehens zu verteilen.
  1. so ist er dennoch in der Steuerbilanz durch Einstellung in den Rechnungsabgrenzungsposten zu aktivieren.
  2. so ist in der Steuerbilanz ebenso zu verfahren.
  3. so kann er dennoch in der Steuerbilanz als Rechnungsabgrenzungsposten aktiviert werden.
  1. auf den Zinsfestschreibungszeitraum zu verteilen.
  2. auf die Laufzeit des Darlehens zu verteilen.
  3. auf jeden beliebigen Zeitraum zwischen dem Zeitraum der Zinsfestschreibung und der Laufzeit des Darlehens zu verteilen.

Dozent des Vortrages Archiv 2015 - Vollständigkeitsgebot und Ausnahmen

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas

Dipl.-Finanzwirt Helmut Haas ist Ihr Experte für die Themen der Buchführung und Buchhaltungsorganisation. Als Fachdozent der Steuerfachschule Endriss vermittelt er sein fundiertes Wissen in zahlreichen Seminaren.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0